Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Gamification

Gamification ist ein verhaltenswissenschaftliches Konzept, das darauf abzielt, das Engagement zu erhöhen und Einzelpersonen zu motivieren, bestimmte Ziele zu erreichen, indem ein Nutzererlebnis mit spielerischem Charakter geschaffen wird. Es wird mit großem Erfolg auch in Non-Game-Umgebungen, z. B. im Bildungswesen, eingesetzt.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Gamification wissen

KMU können Gamification in verschiedene Bereiche ihrer Geschäftsabläufe einbinden, z. B. in die Schulung von Mitarbeitenden, in die Interaktion mit Kunden und sogar in die Personalbeschaffung. Durch den Einbau von „Spielmechanismen“ in diese Prozesse wecken Unternehmen mehr Interesse und erweitern das Wissen von Mitarbeitenden und Kunden. So kann ein Unternehmen z. B. eine Website mit Gamification-Taktiken einsetzen, anstatt neue Mitarbeitende anzuweisen, ein umfangreiches Handbuch zu lesen. Die Website kann den Nutzer „belohnen“, indem sie ihm Level oder Rankings zuweist, wenn er sein Wissen über die besprochenen Themen unter Beweis stellt. Gamification macht den Inhalt fesselnder, als wenn er in einem Buch gelesen wird.

Ähnliche Begriffe