Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

CPC (Collaborative Product Commerce)

CPC (Collaborative Product Commerce) bezeichnet eine E-Business-Strategie, bei der neue webbasierte Geschäftsmöglichkeiten während der gesamten Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklusprozesse verwendet werden. CPC besteht häufig aus einer Sammlung oder Suite webbasierter Software und Dienstleistungen. CPC-Suites erleichtern Unternehmen und KMU die Zusammenarbeit in Bereichen wie dem Produktdesign und der Erstellung, Entwicklung und Produktion von Produkten.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über CPC (Collaborative Product Commerce) wissen

Für KMU kann die Verwendung von CPC-Suites für die Zusammenarbeit an einem Produkt mit anderen Unternehmen sinnvoll sein. Sie ermöglichen eine innovative Art der B2B-Zusammenarbeit, die vollständig webbasiert ist und es allen Stakeholdern in allen beteiligten Unternehmen ermöglicht, das Produkt zu überwachen und zu jedem Schritt des Erstellungs-, Produktions- und Vertriebsprozesses Feedback zu geben. Dieser technologiebasierte Ansatz für die Entwicklung und den Vertrieb von Produkten ermöglicht allen Parteien die sichere Zusammenarbeit über größere räumliche Entfernungen hinweg. Dies spart Unternehmen Zeit und Geld.

Ähnliche Begriffe