Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

KMU (Kleine und mittlere Unternehmen)

KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) sind in der Regel Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von unter 1 Millionen Euro. KMU sind häufig flexibler und agiler als Großunternehmen. Zudem haben sie geringere Gemeinkosten und sind eher fähig, sich an veränderliche Marktbedingungen oder andere Herausforderungen anzupassen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) wissen

Zu den Vorteilen der Zusammenarbeit mit KMU anstelle von Großunternehmen gehören eine größere Flexibilität und Agilität, geringere Kosten, schnellere Innovationszyklen, Wissensaustausch über Abteilungen und Teams hinweg, besserer Kundenservice sowie eine kürzere Markteinführungszeit. KMU sind zudem eher bereit, Risiken einzugehen und Neues auszuprobieren und fördern so Innovation und Kreativität.

Ähnliche Begriffe