19 Fragen und Antworten zu CRM-Software

Veröffentlicht am 5.7.2018

CRM-Software

Was ist Customer Relationship Management (CRM)-Software?

Customer Relationship Management-Software (CRM) unterstützt Unternehmen dabei, ihre Vertriebs- und Öffentlichkeitsarbeitsprozesse zu optimieren, indem sie ihre Kundendatenbank verwalten, die Kommunikation nachverfolgen und Vertriebsprognosen erstellen. Alle Unternehmenstypen können CRM-Software nutzen, um die Beziehungen mit bestehenden und potentiellen Kunden zu pflegen und zu entwickeln. Customer Relationship Management-Software umfasst üblicherweise Funktionen zu Kampagnen-Management, E-Mail-Marketing und Interaktionstracking.

Welche Vorteile bringt Customer Relationship Management-Software meinem Unternehmen?

CRM-Software optimiert Stakeholder-Kommunikation und Marketing und kann somit den unterschiedlichsten Organisationen von Nutzen sein, ob Klein- oder Großunternehmen, Hochzeitsplaner, gemeinnützige Organisation oder Salon. CRM-Software verfolgt Kundeninteraktionen, speichert Informationen und automatisiert Marketingaktivitäten. Gleichzeitig hilft sie dabei, die Kundenbindung und -zufriedenheit zu stärken, den Umsatz zu steigern und Einnahmen zu verwalten.

Wer sollte Customer Relationship Management-Software kaufen?

Wenn du Interesse daran hast, die Kundenbindung und die Zufriedenheit deiner Kunden zu stärken, ist es sehr wahrscheinlich, dass du von CRM-Software profitieren kannst. CRM-Software wird in den verschiedensten Branchen und von unterschiedlichen Unternehmensgrößen eingesetzt. In Großunternehmen ist der Einsatz von CRM-Software Standard. In Deutschland verwenden  leider noch die wenigsten kleinen und mittelständischen Unternehmen CRM-Software. Weitere Informationen zu deutschen CRM-Nutzern bekommst du in unserer Studie.

Brauchen Kleinunternehmen CRM-Software?

Unternehmen jeder Größe können von CRM-Software profitieren! CRM kann kleine Unternehmen dabei unterstützen, ihre Kunden zu verwalten. Bei unseren Recherchen fanden wir fünf einfache und kostenlose CRMs für Kleinunternehmen: Hubspot, Bitrix24, Zoho CRM, vtiger und Zurmo schaffen es auf die Liste. Mehr Infos findest du in unserem Vergleich zwischen kostenlosen und Open-Source CRMs für Kleinunternehmen und Großunternehmen.

Was sind übliche Funktionen von Customer Relationship Management-Software?

Wir haben eine Umfrage über die CRM-Softwarenutzung in Deutschland durchgeführt und untersucht, welche CRM-Softwarefunktionen am häufigsten verwendet werden: Kontaktmanagement, Kundenservice, Terminplanung, Reporte & Analysen und E-Mail-Marketing schaffen es unter die top 5.

CRM-Software

Sollte ich eine Demo-Version von Customer Relationship Management-Software testen, bevor ich mich für den Kauf entscheide?

Ja. Die meisten Leute testen zwei oder drei unterschiedliche Optionen, nachdem sie ihre ersten Recherchen zur CRM-Software beendet haben. Kostenlose Demos, Webinare und Testversionen bieten dir eine tolle Gelegenheit, um herauszufinden, welche Features und Funktionen am besten zu den Anforderungen deines Unternehmens passen.

Mit diesen drei Tipps kannst du CRM-Softwaredemos optimal nutzen:

    1. Fordere eine persönliche Demo an
    2. Mache Softwarefunktionen an Zielen und Prioritäten fest
    3. Mach dir ausführliche Notizen

Behalte diese Fragen und die Antworten darauf im Kopf, wenn du überlegst, neue CRM-Software zu erwerben oder ein Update für deine aktuelle CRM-Software durchzuführen.

Welche Faktoren sollte ich bei der Suche nach der richtigen CRM-Software beachten?

Diese fünf Fragen solltest du dir selbst stellen, wenn du ein CRM-System suchst:

    1. Was braucht der Endbenutzer wirklich?
    2. Welche Funktionen brauchst du wirklich?
    3. Wie ist der Kundenservice?
    4. Wie funktioniert die Kontenpflege?
    5. Bist du bereit für einen Kulturwandel?

Behalte diese Fragen und die Antworten darauf im Kopf, wenn du überlegst, neue CRM-Software zu erwerben oder ein Update für deine aktuelle CRM-Software durchzuführen.

Was ist die beliebteste Customer Relationship Management-Software?

Capterra veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der beliebtesten Customer Relationship Management-Software (engl.). Aktuell sind die populärsten CRM-Softwareoptionen Salesforce, Zoho, Odoo, Microsoft Dynamics, OroCRM und HubSpot.

Was ist die benutzerfreundlichste Customer Relationship Management-Software?

Capterra veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der benutzerfreundlichsten Customer Relationship Management-Software (engl.). Aktuell sind die benutzerfreundlichsten CRM-Softwareoptionen Teamgate, Base, Nimble, Less Annoying CRM, HubSpot CRM und Pipedrive.

Was ist die kostengünstigste Customer Relationship Management-Software?

Capterra veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der kostengünstigsten Customer Relationship Management-Software (engl.). Aktuell sind die kostengünstigsten CRM-Softwareoptionen Yetiforce, Snapforce CRM, Apptivo CRM, SutiCRM, bpm’online CRM und Marketing 360.

Gibt es benutzerfreundliche Systeme für technisch weniger versierte Menschen?

Die wichtigsten Faktoren bei CRM-Kaufentscheidungen sind die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Daher legen Softwareanbieter großen Wert auf die Effizienz und Effektivität ihrer Produkte. Der beste Weg, um herauszufinden, wie benutzerfreundlich eine Lösung ist, besteht darin, dich auf ihrer Website für eine kostenlose Testversion anzumelden. Gratistests sind ideal, um auszuprobieren, was ein System zu bieten hat und wie einfach es zu verwenden ist. Außerdem gehst du kein Risiko ein, schließlich ist es kostenlos! Du kannst jedoch auch einen Blick auf unsere Liste dieser 14 günstigen und leicht zu bedienenden Salesforce-Alternativen werfen.

Wie viel kostet Customer Relationship Management-Software?

Die Preise von CRM-Software können drastisch variieren, je nachdem, welche Funktionen und Nutzerzahl dein Unternehmen benötigt. CRM-Software kann dich zwischen 5 Euro und 299 Euro im Monat kosten. In unserer Studie fanden wir heraus, dass 90 % der deutschen Unternehmen unter 50 Euro für CRM-Software bezahlen wollen.

CRM-Software

Gibt es kostenlose CRM-Softwareoptionen?

Auch wenn die Anforderungen deines Unternehmens und die Anzahl der Nutzer den Preis mancher CRM-Software hochtreiben können, gibt es auch einige tolle kostenlose und Open-Source CRM-Softwareoptionen. Wirf einen Blick auf unsere top 13 Liste.

Welche CRM-Softwaresysteme sind besonders beliebt, kostengünstig und benutzerfreundlich?

Unsere Zusammenstellung der besten CRM-Softwarelösungen (engl.) ist das Richtige für alle, die beim Softwarekauf gleich viel Wert auf Beliebtheit, Preis und Benutzerfreundlichkeit legen. Die Top-Lösungen in der Mitte der Grafik sind in allen drei Capterra-Listen zu finden (Top 20 der beliebtesten, kostengünstigsten und benutzerfreundlichsten Software). Die anderen Bereiche zeigen, welche Produkte es in mehr als eine Liste geschafft haben.

Wie kann CRM-Software die Kundenbindung stärken?

Die vielfältigen Funktionen von CRM-Software wie Kontaktmanagement, Kundensupport, E-Mail-Marketing, Interaktionstracking, Lead-Management und Marketing-Automatisierung können dazu beitragen, die Kundenbindung zu stärken. Unternehmen können mit CRM-Software das Kundenengagement und die Kundenaktivitäten nachverfolgen sowie Kunden gezielt mit personalisierten Interaktionen ansprechen. Kundenbindung und Kundenzufriedenheit die zwei geschäftlichen Bereiche, die am deutlichsten von CRM-Software beeinflusst werden. Mithilfe von CRM-Software kannst du Maßnahmen konzentrieren, Probleme früher erkennen und beheben, Kunden mit speziellen Angeboten ansprechen, zuverlässig und reaktionsschnell sein und das menschliche Element pflegen und perfektionieren.

Was ist der Unterschied zwischen webbasierter und lokal installierter Customer Relationship Management-Software?

Webbasierte CRM-Software ist cloudbasiert und du greifst über das Internet auf sie zu. Die Daten werden auf der Remote-Hardware des Softwareunternehmens gespeichert und bereitgestellt. Installierte CRM-Software wird auf dem Computer jedes Nutzers gespeichert und bereitgestellt. Man kann es mit dem Unterschied zwischen Google Docs und Microsoft Word vergleichen: Google Docs wird online von Google gespeichert, Microsoft Word hingegen lokal auf dem Computer des Nutzers.

Sollte ich webbasierte oder lokal installierbare CRM-Software erwerben?

Ob du dich für webbasierte oder lokal installierte CRM-Software entscheiden solltest, hängt von deiner Branche und den Anforderungen deines Unternehmens ab. Auch wenn mittlerweile die meisten webbasierte CRM-Software nutzen, wird auch lokal installierte CRM-Software noch häufig verwendet. Unseren Untersuchungen (engl.) zufolge verwenden 73 % der CRM-Nutzer webbasierte/gehostete CRM-Software, 27 % dagegen lokal installierte CRM-Software.

Kann Customer Relationship Management-Software in Marketing-Automatisierungssoftware integriert werden?

CRM-Software kann gelegentlich in Marketing-Automatisierungssoftware integriert werden, doch das hängt davon ab, welche Art der Software du nutzt. Als wir kürzlich in einer Umfrage gefragt haben, welche CRM-Funktionen am häufigsten verwendet werden, nannten 44 % der Nutzer die Integration mit der Marketing-Automatisierung.

Welche Vorteile bringt es mir, CRM-Software zu nutzen?

Die Nutzung von Customer Relationship Management (CRM)-Software kann dazu beitragen, deinen Kundenservice, deine Interaktionen und deine Kundenbeziehungen zu verbessern. Mit CRM-Software kannst du alltägliche Aufgaben automatisieren, die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Teams verbessern und Analysedaten sowie Berichte zugänglicher machen. Auch wenn es darum geht, Kundenbindung und Umsatz zu erhöhen, spielt CRM-Software eine große Rolle.

Dieser Artikel kann auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen verweisen, die in deiner Region nicht verfügbar sind oder die durch die Gesetze oder Vorschriften des Landes eingeschränkt sein können. Wir empfehlen, sich direkt an den Softwareanbieter zu wenden, um Informationen über die Produktverfügbarkeit und Rechtskonformität zu erhalten. Gender Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.