Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Kapitalwert

Mit dem Kapitalwert lässt sich der aktuelle Wert einer Investition ermitteln. Er ist die Differenz zwischen dem gesamten diskontierten Cashflow und einer aktuellen Investition. Wenn der berechnete Kapitalwert positiv ist, bedeutet dies, dass die aktuelle Investition wahrscheinlich rentabel ist. Ist das Ergebnis der Berechnung negativ, bedeutet das das Gegenteil. Für die Berechnung des Kapitalwerts benötigen Unternehmen Zugang zu Cashflow-Daten.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Kapitalwert wissen

KMU arbeiten mit dem Kapitalwert, weil sie im Falle einer Fehlinvestition größeren Schaden nehmen könnten als Großunternehmen. Wenn ein kleines Unternehmen in die falsche Technologie investiert und dadurch Geld verliert, kann es passieren, dass es dadurch sein Geschäft aufgeben muss. Kleinere Unternehmen können den Kapitalwert auch nutzen, wenn sie strategische Entscheidungen über Assets wie z. B. Anlagegüter treffen und wissen möchten, ob diese Assets zu positiven Resultaten führen werden.

Ähnliche Begriffe