Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

ASO (Automated System Operations)

Als ASO (Automated System Operations) werden die Aspekte eines Computers bezeichnet. Ein Computer kann anhand von ASO ohne die physische Präsenz einer Person arbeiten. Dies umfasst die Hardware (wie die Drahtlosverbindungen) oder die Software (wie die entsprechenden Betriebssysteme oder Fernkonnektivitätsprogramme). Damit ist ein Fernzugriff auf die Systeme möglich. ASO beinhaltet außerdem automatisierte Funktionen wie Makros. Diese Makros ermöglichen es, dass Computer ohne jegliches Eingreifen funktionieren.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über ASO (Automated System Operations) wissen

Kleinunternehmen können auf vielerlei Arten von ASO profitieren. Die Automatisierung von Computerprogrammen kann Zeit und Geld sparen. Wenn beispielsweise ein Produktionsunternehmen einen ASO-Betrieb zur Handhabung eines Teils seines Prozesses einrichtet, wird die Anwesenheit einer Person vor Ort überflüssig, wodurch Geld für Arbeits- und Fahrtkosten eingespart wird.

Ähnliche Begriffe