Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication)

SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) ist eine Organisation mit Sitz in Belgien, die Finanztransaktionen zwischen den Mitgliedsbanken und anderen Finanzdienstleistern unterstützt. SWIFT ist zudem ein Datenaustauschformat für den Transfer von Finanzmitteln zwischen Bankkonten. Es handelt sich um ein selbstbeschreibendes Datenaustauschformat, d. h. es enthält Metadaten, welche die Inhalte beschreiben.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) wissen

Das SWIFT-Datenaustauschformat ermöglicht es KMU, elektronische Zahlungen auch dann anzunehmen, wenn ein Kunde oder Zulieferer eine andere Bank als sie selbst nutzt. Es bietet den Unternehmen Transparenz, da für diese Zahlungen die entsprechenden Geldbeträge einer Transaktion, die Route, die für eine Zahlung zum Erreichen der Empfängerbank verwendet wird, sowie alle unterwegs anfallenden Gebühren angegeben werden.

Ähnliche Begriffe