Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

CIM (Computer-Integrated Manufacturing)

CIM (Computer-Integrated Manufacturing) integriert Fertigungsvorgänge mit Computersystemen (von Menschen gesteuerte Informations- und Fertigungssysteme). Unternehmen können produktionsbezogene Aufgaben zur effizienteren Fertigung von Produkten digitalisieren. CIM kann viele produktionsbezogene Aufgaben wie Verarbeitung, Verpackung und Logistik automatisieren.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über CIM (Computer-Integrated Manufacturing) wissen

CIM wird in verschiedenen Branchen wie dem Maschinenbau-, Automobil- und Luftfahrtsektor verwendet. CIM kann KMU helfen, die Fertigungskosten durch das Automatisieren von Aufgaben und die Entlastung des Personals zu senken. Dieser Ansatz kann Unternehmen zudem helfen, ihr Geschäft durch die qualitative Verbesserung ihrer Fertigungsworkflows wie z. B. das Testen neuer Produkte und die Lagerung von Material auszubauen.

Ähnliche Begriffe

Ähnliche Kategorien