Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Nachfrageprognose

Mit Hilfe der Nachfrageprognose können Unternehmen die Kundennachfrage nach einem von ihnen hergestellten Produkt oder einer Dienstleistung vorhersagen. Die Nachfrageprognose ermöglicht es den Unternehmen, sich besser auf bestimmte Kundenaufträge vorzubereiten. Die Unternehmen können dann bestimmen, wie viel von einem Produkt sie bestellen und zusammenstellen müssen. Für eine angemessene Planung ist eine Nachfrageprognose erforderlich. Dabei handelt es sich meist um einen sehr technischen Prozess, der eine angemessene Analyse der Markttrends beinhaltet, um eine fundierte Prognose der Nachfrage zu erstellen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Nachfrageprognose wissen

Mit einer korrekten Nachfrageprognose kann ein kleines Unternehmen besser vorhersagen, wie viel von einem Produkt benötigt wird. Auf diese Weise kann es bestimmen, wie viele Komponenten eines Produkts bestellt werden müssen, wie viel Zeit die Mitarbeitenden dafür aufwenden müssen und wie viel Umsatz zu budgetieren ist.

Ähnliche Begriffe