Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

AMI (Advanced Metering Infrastructure)

AMI (Advanced Metering Infrastructure) wird von zahlreichen Unternehmen genutzt und stellt ein integriertes System aus Geräten (wie intelligente Messgeräte und Sensoren), Kommunikationsnetzwerken und Informationsmanagementsystemen dar. Das System ermöglicht eine Zwei-Wege-Kommunikation zwischen den Versorgungseinrichtungen und den Kunden. AMI ermöglicht automatisches und ferngesteuertes Messen des Energie- oder Wasserverbrauchs, Verbinden/Trennen der Versorgung, Erkennen von Manipulationen, Überwachen der Spannung und Identifizieren von Störungen oder Leckagen. Die vier Hauptkomponenten sind Messgeräte, Messgerät-Schnittstelleneinheiten für Datenspeicherung und -übertragung, weitere Sensoren sowie ferngesteuerte Variablen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über AMI (Advanced Metering Infrastructure) wissen

Unternehmen, die AMI nutzen, können von Echtzeitbenachrichtigungen, optimiertem Versorgungsbetrieb, verbesserter Kommunikation, gesteigerter Sicherheit sowie von Kosteneinsparungen profitieren.

Ähnliche Begriffe