Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Grünes Geld

Der Begriff „Grünes Geld“ wird vorwiegend in Zusammenhang mit Investitionen in Umweltinitiativen verwendet; es ist keine Währung im herkömmlichen Sinne. Grünes Geld kann aus dem Verkauf von Umweltprodukten wie Solarzellen, Elektrofahrzeugen und CO₂-Steuervergünstigungen stammen. Das Interesse an grünem Geld ist im Laufe der vergangenen zehn Jahre gestiegen, da sich immer mehr Menschen der Umweltherausforderungen und der Vorteile eines Übergangs zu einer grüneren Wirtschaft bewusst werden.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Grünes Geld wissen

KMU sind gut dafür positioniert, von der Zunahme an grünem Geld zu profitieren. Dies kann durch den Verkauf grüner Produkte oder Dienstleistungen oder die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen geschehen.

Ähnliche Begriffe