Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

PMUs (Phasor Measurement Units)

PMUs (Phasor Measurement Units) sind Geräte zur Erkennung elektrischer Wellenformen, um Stromnetzsysteme zu analysieren und mögliche Probleme aufzudecken. Ein Phasor bietet die Möglichkeit, die Form einer Welle mathematisch zu beschreiben. Eine PMU kann die Größen einer Wellenform anhand der Magnitude und des Phasenwinkels der Spannung messen. Die Daten werden mithilfe eines GPS-Systems mit einem Zeitstempel versehen, um die Messungen einer Stromleitung oder eines Stromnetzes zu synchronisieren. Diese Messungen werden Synchrophasor-Messungen genannt.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über PMUs (Phasor Measurement Units) wissen

Netzbetreiber und Versorgungsunternehmen verwenden PMUs, um die Stromversorgung von Privathaushalten und Unternehmen sicherzustellen. Synchrophasor-Messungen sind nützliche Hilfsmittel zur Überwachung von Stromleitungen und Stromnetzen auf drohende Ausfälle.

Ähnliche Begriffe