Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

IT-Beratung

Bei der IT-Beratung geht es darum, einem KMU zu helfen, seine Technologie- und Geschäftsstrategien aufeinander abzustimmen. IT-Beratungsunternehmen bieten Firmen folgende Beratungsdienste an: – Ermittlung der erforderlichen IT-Anforderungen – Digitalisierung von Betriebsabläufen – Investition in neue Software und Hardware – Bewertung des Potenzials der vorhandenen Technologien Die IT-Beratung kann auch Architekturplanung umfassen. Hierbei wird festgelegt, wie ein Unternehmen neue und bestehende Technologien einsetzen wird, um seine Geschäftsziele zu erreichen und die Kundenanforderungen zu erfüllen. Eine andere IT-Beratungsmethode, die Betriebsbewertung (oder das Benchmarking), ermittelt die Betriebskapazität und Effizienz der IT-Architektur eines Unternehmens. IT-Beratungsunternehmen können auch die Implementierungsplanung nutzen, um ein KMU beim Einführen, Testen und Einsatz von IT-Lösungen zu beraten.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über IT-Beratung wissen

Ein KMU kann durch IT-Beratung Kosten sparen. Beratende könnten Technologien und Tools identifizieren, mit denen Workflow-Prozesse automatisiert und damit Arbeit und teure Ressourcen freigesetzt werden können.

Ähnliche Begriffe