Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

IMEI (International Mobile Equipment Identifier)

Die IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity) ist eine eindeutige Nummer, die jedem Gerät zugewiesen wird, das das GSM (Global System for Mobile Communications) nutzt. Die meisten Mobilfunkanbieter auf der Welt verwenden GSM. IMEIs bestehen aus 15 Ziffern, und Telefongesellschaften und Hersteller verwenden diese Nummern, um gestohlene und kompromittierte Geräte zu verfolgen. Mobilfunkanbieter können eine IMEI sperren, sodass die Person, die das zugehörige Gerät benutzt, keine Anrufe tätigen oder auf Netzwerkdienste zugreifen kann.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über IMEI (International Mobile Equipment Identifier) wissen

KMU, die GSM-Geräte wie Smartphones verwenden, können eine IMEI-Nummer verwenden, um ein gestohlenes Gerät bei ihrem Telefonanbieter, den Strafverfolgungsbehörden oder einer Versicherungsgesellschaft zu melden.

Ähnliche Begriffe