Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

VAS (Value-added Service)

VAS umfasst alle nicht zum Kerngeschäft gehörenden Dienstleistungen, die einem Kunden oder Auftraggeber angeboten werden. Dazu gehören jedoch nicht die grundlegenden Support- und Zusatz-Dienstleistungen, die alle Kunden erhalten. Vielmehr handelt es sich um Dienstleistungen, die über das hinausgehen, wofür der Kunde bezahlt hat. Diese Dienstleistungen werden in der Regel angeboten, um entweder zusätzliche Einnahmen für ein Unternehmen zu generieren oder um seine Reputation zu erhöhen und Kundenbeziehungen zu verbessern.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über VAS (Value-added Service) wissen

Eine VAS hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihrer Marke zu einer guten Reputation zu verhelfen und langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen. Ein Beispiel für eine Mehrwertdienstleistung sind Telekommunikationsunternehmen, die bestimmte Geschäftspakete kostenlos um internationale Wählverbindungen ergänzen. Das Unternehmen erzielt keine kurzfristigen Einnahmen. Kunden werden jedoch höchstwahrscheinlich ihre Vertrag aufgrund der zusätzlichen Dienstleistung verlängern.

Ähnliche Begriffe