Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

3GPP (Third-generation Partnership Project)

3GPP ist eine Partnerschaft zwischen sieben Organisationen zur Entwicklung von Telekommunikationsstandards (ARIB (Association of Radio Industries and Businesses), ATIS (The Alliance for Telecommunications Industry Solutions), CCSA (China Communications Standards Association), ETSI (European Telecommunications Standards Institute), TSDSI (Telecommunications Standards Development Society), TTC (Telecommunication Technology Committee) und TTA (Telecommunications Technology Association)), die auch als „Organisationspartner“ bezeichnet werden. 3GPP wurde ursprünglich von ETSI gegründet, um Spezifikationen zu Industriestandards für 3G-Mobilfunk- und zellulare Kommunikation bereitzustellen. Da die meisten Unternehmen auf 5G-Technologien umsteigen, hat 3GPP den Weg für aktualisierte Sicherheitsstandards geebnet, die von der heutigen 5G-Technologie genutzt werden.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über 3GPP (Third-generation Partnership Project) wissen

Die meisten neuen Technologien nutzen die vom 3GPP festgelegten Standards als Grundlage für neue Technologien. Ohne diese Standards wäre es für KMU unmöglich, ihre Geschäfte über eine Mobilfunkverbindung abzuwickeln. Dies würde heißen, dass KMU gezwungen wären, für Aufgaben wie das Annehmen von Anrufen oder den Empfang von E-Mails an einem Ort zu bleiben, was zu einer geringeren Produktivität führen würde.

Ähnliche Begriffe