Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

DTH (Direct To Home)

DTH ist ein Oberbegriff für die Verteilung von Fernsehdiensten über Satellit in das Haus von Abonnenten. Über einen Abonnementdienst liefern DTH-Unternehmen individuelle Empfangssignale an jeden Haushalt. Die Rundfunksignale werden über einen IRD (Integrated Receiver-Decoder) gesendet, ein elektronisches Gerät, das die Rundfunksignale aufnimmt und dekodiert und sie dann über eine Satellitenschüssel an die Haushalte sendet. Die Satellitenschüssel fängt die Signale auf und leitet sie an das Gerät des Verbrauchers weiter.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über DTH (Direct To Home) wissen

DTH-Dienste können bestimmten Arten von Unternehmen helfen, indem sie Sendungen mit klarem Signal und unterbrechungsfrei in einem Land übertragen. Dies ist besonders wichtig für Tourismusunternehmen, wo Echtzeit-Updates über bevorstehende Wetterbedingungen wie Wirbelstürme den Tourismus stark beeinflussen können. Finanzunternehmen liefert DTH aktuelle Aktieninformationen in Echtzeit sowie die neuesten Wirtschaftsnachrichten.

Ähnliche Begriffe