Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

ADMS (Advanced Distribution Management Systems)

Ein ADMS verwaltet Stromnetze für Energie- und Versorgungsunternehmen. Diese Programme automatisieren viele Funktionen im Zusammenhang mit der Leistung eines Stromnetzes und der Behebung von Ausfällen. Nutzer erhalten ein zentralisiertes System für das Vertriebsmanagement. Viele ADMS-Plattformen bieten Nutzern einen Echtzeit-Einblick in die Leistung des Stromnetzes. Sie haben dann die Möglichkeit, die Metriken des Versorgungsnetzes in verschiedenen Szenarien visuell darzustellen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über ADMS (Advanced Distribution Management Systems) wissen

KMU im Energiesektor können mithilfe dieser Software Trends im Zusammenhang mit der Stromqualität und erneuerbaren Energien erkennen und die Kundenergebnisse verbessern.

Ähnliche Begriffe