Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

SIM Toolkit (SIM Anwendungs-Toolkit)

STK bzw. SIM Toolkit ist eine ETSI-Norm. Es ermöglicht es Entwicklern, zusätzliche Informationen auf eine SIM-Karte zu programmieren. Mit STK können auf einer SIM-Karte erweiterte Nutzerfunktionen ausgeführt werden. Dazu gehören angepasste Handy-Menüs und Schnittstellen. Der Standard ermöglicht es Telefonnutzern, auf Dienste von Netzbetreibern und Drittanbietern zuzugreifen, wie mobiles Banking oder Nachrichtendienste. STKs senden und empfangen Befehle zwischen einem Telefon und einem Netzwerk. Sie sind unabhängig von dem Telefonhersteller und dem Modell.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über SIM Toolkit (SIM Anwendungs-Toolkit) wissen

Inhaber eines KMU können über ein STK verschiedene Mehrwertdienste nutzen. Über diese Dienste kann Guthaben auf ein Geschäftstelefon geladen werden oder es können Rechnungen von Versorgungsunternehmen bezahlt werden.

Ähnliche Begriffe