Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Smartcard

Eine Smartcard ist eine Plastikkarte mit einem Speicherchip, über den eine finanzielle Transaktion abgewickelt oder der Zugang zu einem Gebäude, einem Computer oder einer anderen Ressource authentifiziert werden kann. Eine Smartcard hat etwa die Größe einer Kreditkarte. Manchmal enthalten sie zusätzlich zu dem Speicherchip einen Mikroprozessor. Ein Lesegerät analysiert die Daten auf der Smartcard und gibt der Person, die sie besitzt, die entsprechenden Berechtigungen. Neben den kontaktlosen Smartcards gibt es andere, die ein physisches Lesegerät benötigen, um Zahlungen zu verarbeiten oder Zugang zu einer Ressource zu gewähren.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Smartcard wissen

Ein KMU kann am Arbeitsplatz Smartcards verwenden, um die Sicherheit von Passwörtern zu erhöhen. Beispielsweise kann ein Unternehmen von seinen Mitarbeitern verlangen, eine Smartcard und ein Lesegerät zu verwenden, um sich an einem Computer anzumelden.

Ähnliche Begriffe