Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

PAL (Phase Alternate Line)

Phase Alternate Line ist ein Fernsehübertragungssystem, das in vielen Teilen der Welt, einschließlich Europa und Asien, verwendet wird. Es wird auch PAL genannt. Der PAL-Standard wurde 1963 als Weiterentwicklung von NTSC, dem Vorgängerstandard, entwickelt. Im Vergleich zu NTSC bietet PAL eine bessere Farbtreue und eine insgesamt verbesserte Bildqualität.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über PAL (Phase Alternate Line) wissen

Ein kleines Unternehmen kann vom Einsatz von PAL profitieren, um die allgemeine Videoqualität und Farbtreue zu verbessern. Der Einsatz von PAL kann Unternehmen helfen, besser mit ihren Kunden und Klienten in Kontakt zu treten, vor allem, wenn sie regelmäßig Videoinhalte verwenden.

Ähnliche Begriffe