Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Roaming

Der Begriff Roaming bezeichnet die Fähigkeit von Mobiltelefonnutzern, sich mit anderen Netzwerken als dem eigenen Heimnetzwerk zu verbinden. Dies kann im Inland geschehen, wenn sie im eigenen Land reisen, sich aber mit dem Netzwerk eines anderen Anbieters verbinden müssen, oder im Ausland, wenn sie sich mit einem ausländischen Netzwerk verbinden müssen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Roaming wissen

Roaming ist meist mit Gebühren verbunden, die je nach Daten- und Minutenverbrauch erheblich sein können. KMU müssen diese Gebühren kennen und entsprechend planen. Zudem sollten sich KMU bei ihrem Mobilfunkanbieter über Tarife mit kostenlosem Roaming informieren, um zusätzliche Gebühren zu vermeiden. Dies ist besonders für Unternehmen mit Mitarbeitenden wichtig, die viel reisen.

Ähnliche Begriffe