Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

E1

E1 ist das europäische Äquivalent zu T-Carrier. Wie T-Carrier ist E1 ein digitaler Telekommunikationsstandard, der auf dem Zeitmultiplexverfahren beruht, um Sprache, Video und Daten zu übertragen. Der Standard wird hauptsächlich in Europa und Australien verwendet und unterstützt bis zu 2.048 Mbit/s.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über E1 wissen

KMU, die große Datenvolumina senden oder empfangen müssen, verwenden häufig E1-Verbindungen. Diese Verbindungen können für verschiedene Zwecke wie die Verbindung mehrerer Büros, die Übertragung von Dokumenten zwischen Abteilungen und das Teilen von Dateien mit Kunden genutzt werden. E1 kann zudem für die Übertragung von Sprachinformationen über Telefonleitungen verwendet werden.

Ähnliche Begriffe