Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

MOUs (Minutes Of Use)

MOUs (Minutes Of Use) sind ein Maß für die gesamte leitungsvermittelte Sprachverbindungszeit eines Mobilfunknutzers. Der Begriff stammt aus dem Bereich des analogen Fernsprechdienstes. Heute wird er für die Messung von digitalen Kommunikationsmustern wie Mobilfunk- und Internetnutzung verwendet. Obwohl der Begriff MOUs eine Messung in Minuten vermuten lässt, werden MOUs für Fakturierungs- und sonstige IT-Zwecke auf Monatsbasis angegeben.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über MOUs (Minutes Of Use) wissen

Minutes of Use sind für alle KMU eine wesentliche Maßeinheit. Mobiltelefone, Tablets, Internetdienste und komplexe Netzwerke verwenden MOUs zur Abrechnung. Der Begriff ist z. B. in IT-Dienstleistungs- oder Mobiltelefonverträgen zu finden. MOUs werden jedoch für mehr als nur die Fakturierung verwendet. Das Maß kann auch zur Verfolgung der Gerätenutzung, zur Erkennung von Abweichungen bei der Nutzung von Technologien und zu vielen anderen Zwecken verwendet werden. Ferner wird es aktuell von Wissenschaftlern verwendet, um die Nutzung empfindlicher Verkehrsanlagen zu beschreiben.

Ähnliche Begriffe