Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Wissenserfassung

Wissenserfassung ist der Vorgang der Aufnahme und Organisation von abgeleitetem Wissen (d. h. Informationen, die nicht in Schriftform vorliegen) zur späteren Verwendung oder Analyse. Dies kann über verschiedene Methoden geschehen. Zum einen über Wissensmanagementsysteme oder einfach durch das Dokumentieren oder Aufzeichnen von Daten und die Unterordnung in Kategorien nach Relevanz oder Bedeutung.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Wissenserfassung wissen

Durch die Erfassung des Wissens ihres Unternehmens können KMU sicherstellen, dass es für diejenigen verfügbar ist, die es benötigen, und verhindern, dass wertvolle Informationen im Laufe der Zeit verlorengehen. Dies erleichtert zudem das Teilen von Wissen zwischen Mitarbeitenden, was die Effizienz steigert und die Entscheidungsfindung verbessert.