Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

CMOT (Common Management Over TCP/IP)

CMOT (Common Management Over TCP/IP) ist ein Informationsverwaltungsprotokoll, das Geräte über ein IP-Netzwerk steuert. CMOT basiert auf dem CMIS-Protokoll (Common Management Information Service), verwendet aber TCP/IP anstelle der OSI-Schicht-Kommunikationsprotokolle (Open Systems Interconnection).

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über CMOT (Common Management Over TCP/IP) wissen

Durch die Verwendung von TCP/IP kann CMOT über große Entfernungen mit Geräten kommunizieren, ohne dass Daten verloren gehen oder spezielle Hardware erforderlich ist. Dies macht es ideal für Unternehmen, die Geräte von entfernten Standorten aus verwalten, an denen möglicherweise keine Bandbreite zur Verfügung steht oder die aufgrund der geografischen Entfernung zwischen den Standorten eine hohe Latenz aufweisen.

Ähnliche Begriffe