Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

UTM (Unified Threat Management)

UTM (Unified Threat Management) ist ein verbreiteter Begriff, der zur Bezeichnung der Sicherheitsbemühungen im Zusammenhang mit dem Internet verwendet wird. Er bezieht sich speziell auf eine Sicherheitsmethode, die von einer Anwendung bereitgestellt wird und die Ausführung mehrerer Sicherheitsfunktionen beinhaltet. Diese Anwendung, beispielsweise ein Antivirusprogramm, sollte in der Lage sein, mehrere Schutzdienste auszuführen. Dies kann Anti-Phishing- und Anti-Malware-Maßnahmen, Anti-Virus-Unterstützung und mehr umfassen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über UTM (Unified Threat Management) wissen

UTM ist ein häufig verwendeter Ansatz für webbasierte Sicherheit, der nützlich für KMU ist, die ihre Computer oder Netzwerke sichern möchten. Er ermöglicht es diesen Unternehmen, eine einzige Anwendung oder ein einziges Programm für den Schutz ihres gesamten Netzwerks zu nutzen. Wenn das Programm leistungsstark ist, kann es umfassende Sicherheitsunterstützung unter Verwendung einer Plattform bieten.

Ähnliche Begriffe