Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Client/Server

Client/Server ist eine Form der Computernetzwerkarchitektur, bei der mehrere verschiedene Clients (sogenannte Remoteprozessoren) Dienste von einem zentralen Server oder Hostcomputer empfangen können. Diese Art von Netzwerk wird normalerweise für Webdienste, Spiele und private Netzwerke verwendet, die sich über mehrere Organisationen erstrecken. Alternativ dazu verwendet eine Peer-to-Peer-Netzwerkarchitektur keinen zentralen Server und gewährt allen Geräten im Netzwerk die gleichen Zugriffsrechte, Befugnisse und Funktionen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Client/Server wissen

Viele KMU nutzen das Client/Server-Netzwerkmodell, um private Netzwerke in ihren Unternehmen aufzubauen. Das liegt daran, dass KMU in der Regel nur über begrenzte finanzielle Mittel verfügen. Dieser Ansatz ist kosteneffizienter und versetzt sie in die Lage, ihr Unternehmen im Laufe der Zeit zu vergrößern, ohne das bestehende Netzwerk umzubauen.

Ähnliche Begriffe