Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

HTAP-fähige In-Memory-Computing-Technologien (Hybrid Transaction/Analytical Processing)

HTAP-fähige In-Memory-Computing-Technologien (Hybrid Transaction/Analytical Processing) ermöglichen eine verbesserte Kommunikation zwischen Verarbeitung und Analyse und beziehen sich insbesondere auf Technologien, die Verzögerungen bei der Datenverarbeitung beseitigen. Dies ermöglicht die sofortige Übertragung von Daten, sodass sie in Echtzeit genutzt werden können, was eine schnellere Entscheidungsfindung ermöglicht.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über HTAP-fähige In-Memory-Computing-Technologien (Hybrid Transaction/Analytical Processing) wissen

Diese Technologien können unmittelbare Informationen zu einer Vielzahl von Trends innerhalb eines kleinen oder mittleren Unternehmens liefern, etwa durch die sofortige Übertragung von Verkaufs- oder Kundendaten. Diese schnellere Datenverarbeitung ermöglicht rasche Maßnahmen, wie die Anpassung der Marketingstrategie an das veränderte Kaufverhalten der Kunden.

Ähnliche Begriffe