Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

DAM (Database Activity Monitoring)

DAM (Database Activity Monitoring) besteht aus einer Reihe von Tools, die die Aktivitäten einer Datenbank überwachen und betrügerisches, illegales oder unerwünschtes Verhalten innerhalb einer Datenbank (etwa unangemessenen Zugriff auf vertrauliche Informationen) erkennen. Diese Tools verfügen über fortschrittliche Funktionen wie Vulnerability Management, Entdeckung und Klassifizierung sowie Analysen auf Anwendungsebene. Unternehmen können DAM-Tools auch zur Unterstützung der Sicherheit unstrukturierter Daten, des Identitäts- und Zugriffsmanagements, des Risikomanagements und der Intrusion Prevention einsetzen. DAM-Tools überwachen Datenbankaktivitäten mit minimalen Auswirkungen auf den Betrieb oder die Produktivität der Nutzer.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über DAM (Database Activity Monitoring) wissen

KMU können DAM-Tools verwenden, um automatisch Warnmeldungen zu generieren, wenn Verstöße festgestellt werden, wie etwa ein unbefugter Zugriff auf eine Datenbank, sodass KMU schnell handeln können, um ihre Daten zu schützen.

Ähnliche Begriffe