Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

CMP (Cloud-Management-Plattform)

Eine CMP (Cloud-Management-Plattform) ist eine dedizierte Softwareanwendung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Multi-Cloud-Umgebungen einschließlich öffentlicher, privater und hybrider Clouds zu überwachen und zu steuern. Immer mehr Unternehmen nutzen Cloud-Services von verschiedenen Anbietern und CMPs tragen dazu bei, diese Komplexität zu bewältigen und einzudämmen. Die Funktionalität von CMPs ist stark von der Implementierung abhängig. Mögliche Funktionen sind Messung und Fakturierung von Cloud-Services, Bereitstellung neuer System-Images, Verwaltung von Systemressourcen, Automatisierung und Optimierung der Cloud-Workloads und Hilfe bei der Lösung von Data-Governance- und Compliance-Problemen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über CMP (Cloud-Management-Plattform) wissen

Ob KMU eine Cloud-Management-Plattform benötigen, hängt davon ab, wie stark sie in die Cloud investiert haben. Je mehr Cloud-Services ein Unternehmen in Anspruch nimmt, desto attraktiver ist der Einsatz von CMP zu deren Verwaltung und Orchestrierung.

Ähnliche Begriffe