Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Fachbereichsentwickler

Ein Fachbereichsentwickler ist ein Anwendungsentwickler, der nicht zwingend einen IT-Hintergrund hat und daher als nicht-professioneller Entwickler eingestuft wird. Fachbereichsentwickler sind in der Regel nicht Teil des IT-Teams eines Unternehmens. Sie arbeiten mit Low-Code- oder No-Code-Lösungen, um Anwendungen für die Organisationen, Kunden oder Gemeinschaften zu entwickeln, für die sie tätig sind.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Fachbereichsentwickler wissen

No-Code- oder Low-Code-Plattformen ermöglichen es kreativen Mitarbeitenden in Unternehmen jeder Größe, Apps zu entwickeln, selbst wenn sie nur über begrenzte technische Kenntnisse verfügen. Mitarbeitende aus verschiedenen Abteilungen, die die Möglichkeit erhalten, Apps zu entwickeln, können Erkenntnisse aus dem gesamten Unternehmen einbringen und anderen die Möglichkeit geben, zu einer Unternehmensvision oder einem Unternehmensziel beizutragen.

Ähnliche Begriffe