Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Digitales Unternehmen

In digitalen Unternehmen werden neue Geschäftsprozesse durch die Verbindung der physischen und der digitalen Welt erstellt. Dazu werden Technologien sowohl in digitalen als auch in realen Umgebungen eingesetzt, um Produktivität, Leistung und Rentabilität zu verbessern. Beispielsweise investiert ein Einzelhändler mit Ladengeschäft in Tools zur Zahlungsabwicklung, die er in seinen Geschäften und auf seiner Website einsetzen kann. Die Verschmelzung von physischer und digitaler Umgebung bedeutet, dass immer mehr Unternehmen in Technologien investieren, die Kunden sowohl physisch als auch online bedienen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Digitales Unternehmen wissen

KMU nutzen digitale Geschäftsmöglichkeiten, wenn sie sowohl stationäre als auch Online-Kunden ansprechen möchten. Beispielsweise müssen Start-ups beide Kundengruppen ansprechen, da sie nicht über den Bekanntheitsgrad und den Wiedererkennungswert größerer Unternehmen verfügen.