Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Bandbreite

Bandbreite ist der Begriff, der verwendet wird, um Frequenzen zu beschreiben, die von einem Punkt zu einem anderen übertragen werden können. Sie wird normalerweise als Bitrate ausgedrückt und in Bit pro Sekunde gemessen. Die Bandbreite einer Verbindung gibt die Geschwindigkeit an, mit der Daten über die Leitung oder das Netz übertragen werden können. Je höher die Bandbreite, desto mehr Informationen können gleichzeitig übertragen werden. Die Bandbreite spielt auch bei der Verarbeitung von Funksignalen eine zentrale Rolle. In diesem Fall bezieht sich der Begriff auf den Unterschied zwischen der oberen und unteren Frequenz einer Übertragung und wird in Hz (Hertz) gemessen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Bandbreite wissen

Da die Anforderungen an ein Netzwerk dank Videokonferenzen, Streaming und Gaming immer weiter steigen, arbeiten viele Netzwerkplanende unablässig daran, das Bandbreitenpotenzial zu erhöhen. So müssen KMU keine langsameren Verbindungen in Kauf nehmen, wenn alle im Büro oder am Arbeitsplatz versuchen, Videokonferenzen abzuhalten oder zeitgleich das Internet zu nutzen.

Ähnliche Begriffe