Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Bereitstellung

Bereitstellung ist der Begriff, der verwendet wird, um alle Schritte zusammenzufassen, die erforderlich sind, um eine neue Software oder ein Computerprogramm in Betrieb zu nehmen. Dies kann unterschiedliche Schritte umfassen – von der Installation über die Einrichtung bis hin zu Testläufen und Bearbeitung. Gelegentlich wird auch das Wort „Implementierung“ verwendet, um denselben Prozess zu beschreiben. Der Begriff „Bereitstellung“ kann sich auch auf die Implementierung von Software-Updates, Patches oder neuen Ergänzungen zu bereits vorhandenen Software-Produkten oder Anwendungen beziehen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Bereitstellung wissen

Für KMU ist es wichtig, den Bereitstellungsprozess für jede neue Software oder jeden neuen Prozess genau zu überwachen und mit jeder neuen Version zu verbessern. Auf diese Weise wird die Kundenzufriedenheit erhöht und die Bedürfnisse der Kunden werden besser erfüllt.

Ähnliche Begriffe