Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

DBMS (Database Management System)

Ein DBMS speichert und ordnet Daten, damit sie leichter auffindbar sind. Ein DBMS definiert und verarbeitet Daten und ruft sie aus den verschiedenen Tools, Plattformen und Anwendungen des jeweiligen Unternehmens ab. Es formatiert, verwaltet und ordnet die Daten so, dass sie schnell in ihrer aktuellsten Form abrufbar sind.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über DBMS (Database Management System) wissen

Ein zuverlässiges DBMS bietet einen geschäftlichen Mehrwert. Es ist ein effektives, effizientes Managementtool für alle Arten von Daten. Das System erlaubt den sofortigen Zugriff auf Daten und Dateien. Teammitglieder können so abteilungsübergreifend Daten austauschen.  Dies kann den routinemäßigen Zugriff auf Informationen vereinfachen, die zur Verbesserung der allgemeinen Geschäfts-, Marketing- und Kundenservicestrategien beitragen.

Ähnliche Begriffe