Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Ultrabook

Ultrabook ist ein von Intel geprägter Begriff für eine Kategorie dünner, leichter Laptops mit langer Akkulaufzeit. Diese Geräte führen in der Regel das Windows-Betriebssystem aus und sind für Fachkräfte ausgelegt, die von unterwegs aus arbeiten müssen. Vor der Einführung von Ultrabooks waren die meisten Laptops entweder zu schwer oder hatten nicht genügend Akkulaufzeit. Ultrabooks gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie ein gutes Gleichgewicht zwischen Portabilität und Performance bieten. Zudem besitzen Ultrabooks in der Regel beim Kauf vorinstallierte Anwendungen, die es Nutzern z. B. ermöglichen, Präsentationen und Dokumente zu erstellen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Ultrabook wissen

KMU können von Ultrabooks profitieren, da diese leicht und gut tragbar sind, sodass sie perfekt zum Arbeiten an verschiedenen Standorten geeignet sind. Zudem verfügen sie über schnelle Hochfahrzeiten, sodass sie schnell einsatzbereit sind. Da sie mit integrierten Sicherheitsfunktionen ausgestattet sind, können Unternehmen beruhigt sein, dass ihre Daten sicher sind, selbst wenn ihre Mitarbeitenden andere Netzwerke benutzen.

Ähnliche Begriffe