Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Was ist seventhings?

seventhings ist die Inventar-Plattform der Zukunft. Wir helfen Unternehmen, den hohen Aufwand der manuellen Inventur von Mobiliar, IT-Equipment, Maschinen, etc. zu beseitigen, indem wir die Inventarverwaltung digitalisieren und automatisieren. Wir schaffen einfach Überblick und unsere Kunden managen Ihre Inventarverwaltung effizient und nachhaltig. Durch neueste Webtechnologien und Schnittstellen sowie der Kombination von Kennzeichnung und Digitalisierung ist seventhings das führende Inventarverwaltungs-Tool.

Wer verwendet seventhings?

seventhings ist ideal für Unternehmen jeder Größe und Branche, die ihr Inventar effizient verwalten möchten. Von Startups bis hin zu großen Konzernen – seventhings passt sich flexibel an die Anforderungen verschiedenster Organisationen an.

Wo kann seventhings bereitgestellt werden?

Cloudbasiert
On-Premise (vor Ort)

Über den Anbieter

  • seventhings
  • 2014 gegründet

Support für seventhings

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch und 53 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch

seventhings Kosten

Startpreis:

570,00 €/Monat
  • Ja, kostenloser Test verfügbar
  • Keine Gratisversion

seventhings bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version von seventhings ist ab 570,00 €/Monat verfügbar.

Preismodelle Kostenlose Testversion

Über den Anbieter

  • seventhings
  • 2014 gegründet

Support für seventhings

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch und 53 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch

seventhings – Videos und Bilder

seventhings Software - 1
seventhings Software - 2
3 weitere anzeigen
Videos zu seventhings
seventhings Software - 1
seventhings Software - 2

seventhings Funktionen

  • Aktivitäts-Verfolgung
  • Alarmfunktion / Benachrichtigungen
  • Asset Lifecycle Management
  • Asset-Kategorisierung
  • Audit Trail
  • Barcode / RFID
  • Barcode-/Ticketscans
  • Barcode-Erkennung
  • Benutzer-Management
  • Berichterstattung / Analyse
  • Bestandskontrolle
  • Bestandsoptimierung
  • Bestandsverfolgung
  • Check-in/Check-out
  • Compliance-Verfolgung
  • Dokumentenmanagement
  • Etikettenvorlagen
  • Etikettierung
  • Individuelle Anpassung
  • Instandhaltungsmanagement
  • Inventarverwaltung
  • Kostennachverfolgung
  • Kundenspezifisches Branding
  • Mobiler Zugriff
  • Produktkennzeichnung
  • Seriennummern-Nachverfolgung
  • Suchen / filtern
  • Verfolgen von Vermögensanlagen
  • Vertrags-/Lizenz-Management
  • Veränderungsmanagement
  • Wartungsplanung
  • Wirtschaftsprüfung-Management
  • Workflow-Management

Alternativen für seventhings

Open-Source-Set mit integrierten Geschäftsanwendungen für CRM, POS, Website, eCommerce, Vertrieb, Buchhaltung, Lager, HR, Projekt und Marketing. Erfahre mehr über Odoo
Führende Tabellenkalkulations- und Datenanalyse-Software. In der Regel mit Microsoft Office gebündelt.
Timly ermöglicht einen 360-Grad-Überblick über alle IT-Assets deines Unternehmens und automatisiert die Gerätenachverfolgung sowie das Wartungs- und Servicemanagement. Erfahre mehr über Timly
Bei Inventarsoftware handelt es sich um eine Anwendung, die Unternehmen durch ihre Funktionen bei der Inventarisierung unterstützt.
IT-Assetmanagement war noch nie so wichtig wie in der Remote-Umgebung von heute. Nahtlose Integration in Zendesk, Jira usw.
Das Produkt konzentriert sich auf Einfachheit. Reftab hat alle wichtigen Funktionen und bietet sie zu einem Bruchteil des Preises anderer Anbieter an.
Möchtest du die IT-Assets deines Unternehmens optimieren? Diese IT-Asset-Management-Software hilft bei der Optimierung und Verwaltung von IT-Assets.
UpKeep ist eine führende Mobile-First-IT-Asset-Management-Lösung zur Optimierung von Arbeitsaufträgen, Einrichtungen und Assetmanagement.
Inventarisierung (IT und sonstige Anlagegüter), Asset- und Lifecycle Management, Lizenzmanagement und Vertragsmanagement uvm.

Bewertungen über seventhings

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,7
Benutzerfreundlichkeit
4,6
Kundenservice
4,9
Funktionen
4,4
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,5

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
71%
4
27%
2
1%
Daniel
Fachinformatiker in Deutschland
Computer-Hardware, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Ablösung altes Inventurprogramm

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Kundenfreundlicher und kundennaher Support. Man kann sehr schnell ein neues System einführen für ein bereits seit Jahren vorhandenem System

Vorteile:

Einfache Einführung, sehr übersichtlich und für Laien sehr verständlich

Nachteile:

Leichte Verbesserungsmöglichkeiten in der Rechtevergabe

In Betracht gezogene Alternativen: Timly

Warum seventhings gewählt wurde: Ablösung der Mail-Umgebung allen weiteren Features

Gründe für den Wechsel zu seventhings: Günstiger und keine Auscshreibung erforderlich. Einfacher zu bedienen und Felder waren individueller anpassbar

Ellen
Executive Assistant in Deutschland
Immobilien, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Starke Software, App & top Team!

4,0 letztes Jahr

Kommentare: seventhings erfüllt unsere Anforderung, immer einen genauen Überblick zu haben, welches Inventar an welchem Ort im Einsatz ist, wem es zugeordnet ist und wie der Erhaltungszustand ist. Und das mit einer intuitiven, leicht bedienbaren Software und App. Wer seine Arbeitsprozesse verschlanken möchte und, wie wir, dabei in allen Bereichen von Digitalisierung profitieren möchte, findet in seventhings bei der Inventarisierung die perfekte Ergänzung. Ich kann das Produkt und den Service von seventhings wärmstens empfehlen!

Vorteile:

Das kundenzentrierte und super eingespielte Team von seventhings war extrem hilfreich. Wir haben uns sowohl im Sales-Prozess, aber auch in der Kundenbetreuung nach Beauftragung, gut aufgehoben gefühlt. Während, als auch nach dem Onboarding konnten wir alle offenen Fragen klären und direkt den Mehrwert aus der Lösung ziehen.

Nachteile:

Aktuell sind wir sehr zufrieden. Wir hatten bereits auch einen Funktions-Wunsch, welcher sofort aufgenommen wurde mit direkter Antwort, ob und wann die Funktion implementiert werden soll.

Antwort von seventhings

letztes Jahr

Hey Ellen, Wow!! Wir haben soeben alle Konfettikanonen im Büro gezündet! Schön zu hören, dass ihr mit der Nutzung der Software so zufrieden seid und die Features für euch den Mehrwert bieten, den wir uns für unsere Kunden wünschen. Wir sind total happy über dein Feedback und freuen uns, dass dir die Zusammenarbeit genauso gut gefällt, wie uns. Liebe Grüße vom gesamten seventhings Team!

Marcel
Teamleiter ICT in Schweiz
Informationstechnologie & -dienste, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Schnelle Lösung für stimmendes Inventar

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Aktuell wurde die Erstinventarisierung eingerichtet. Aktuell bauen wir das System so aus, dass unsere ServiceSupporter vor Ort bei unseren Kunden die Inventare scannen, bearbeiten und anpassen können. Somit entfällt ein grosser teil von Nacharbeit welche aktuell auf Notebooks oder Papier vermerkt wird und im Nachhinein angepasst wird (mit entsprechend hoher Fehlerquote). Zukünftig soll Seventhings für alle ca. 15000 Inventare das System sein, womit die Informationen erfasst und angepasst werden (Standort, Kunde, Kostenstelle, etc)

Vorteile:

Die Implementierung und Installation war schnell und effizient. Dank mächtiger API kann Seventhings mit bestehenden Inventar- und Verrechnungssystem kommunizieren und sich abgleichen. Die Vorabinventarisierung und nachfolgende Einbuchung inkl. Warenkontrolle erweist sich als effizient, genau und sehr zeitsparend. Zudem ist die Qualität der Einbuchungen gestiegen und es kann fast zu keinem Fehlerfall mehr kommen.

Nachteile:

Verarbeitung von sehr vielen Datensätzen (>100) machte am Anfang Schwierigkeiten.

Antwort von seventhings

letztes Jahr

Hallo Marcel, wir freuen uns riesig über dein positives Feedback zu unserem Inventar Manager! Wir wünschen dir und dem Team viel Erfolg bei der zukünftigen Nutzung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Liebe Grüße vom gesamten seventhings Team

Stefan
IT-Koordinator in Deutschland
Öffentliche Ordnung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Ohne Excel Inventare spielend im Blick behalten

5,0 vor 8 Monaten

Vorteile:

intuitive (Erst-)Einrichtung der Anwendung möglich, schneller Überblick über die Inventare mit einer sehr guten Suchfunktion, durch die APP können Bewegungen von Inventaren leicht aktualisiert und nachvollzogen werden, Mittels PDF Berichten können die Inventare einfach in den Arbeitsprozess eingearbeitet werden (z.B. Protokolle für Übergaben, Aussonderungen, Mitarbeiterkarten etc.)

Nachteile:

Wenn Fragen und Probleme auftraten wurden diese zeitnah, persönlich und individuell geklärt. Hilfreich waren stets die Best Practice Lösungen der ITEXIA Partner. Durch das integrierte Hilfemenü ist man stets in der Lage, sich zunächst selbst Abhilfe zu schaffen.

Antwort von seventhings

vor 7 Monaten

Hallo Stefan, vielen Dank für dein positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass der Inventar Manager euch den Arbeitsalltag so erleichtert. Vor allem über dein Feedback zu unserem Support-Team haben wir uns sehr gefreut. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg beim Inventarisieren!

Lisa
Purchasing Specialist in Österreich
Marketing & Werbung, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

General Feedback

4,0 vor 2 Jahren

Vorteile:

Positiv: -Listen Upload oGut in der Verwendung-Objektlisteosehr übersichtlich onach Belieben anpassbaroviele Eintrag Möglichkeiten an Daten-Duplizier Funktion oHinzufügen von neuen/weiteren Objekten-Kundensupportosehr freundlich osehr hilfsbereitoschnell

Nachteile:

Wünsche/Verbesserungen-Listen UploadoÜbereinstimmung der Bezeichnungen sehr genau, auch beispielsweise Groß-/Kleinschreibung. oUngenaue Fehlerbeschreibung, bzw. ist es schwer herauszufinden was genau nicht passt und geändert werden muss & wie. -Schnelleres Laden einzelner Objekte beim durchscrollen der Liste-Multiple Änderungen/Hinzufügenonach Auswahl mehrerer Objekte, Möglichkeit Änderungen/Hinzufügen bei allen übernehmen zu können-Sortierung Roomsobei „Rooms“ ist es derzeit nicht möglich die Reihenfolge händisch zu ändern, allgemein diese beispielsweise alphabetisch zu sortieren-Besserung Etiketten Haftbarkeit-Location/Rooms NachverfolgungoLeider ist es mit den Etiketten nicht möglich nachzuverfolgen, wenn ein Gegenstand die Location/Room ändert. Dies muss aktiv aufgenommen werden. Wenn aber beispielsweise ein Bürostuhl ausgeborgt und ein anderer retour gebracht wird, stimmen die Scan-Nummern nicht mehr mit den Örtlichkeiten überein, ohne es zu registrieren.-Seriennummer und IMEI-FeldoEs wäre wünschenswert diese beiden Felder „einzigartig“ setzen zu können, sodass beispielsweise die Seriennummer nur 1x verwendet werden darf