Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Was ist Classtime?

Klassenraum-Management-Lösung für Studierende und Lehrkräfte mit Funktionen wie Analyse, Echtzeit-Benotung, Kursen und gemeinsamen Lehrerbibliotheken.

Classtime ist eine Lösung für Lehrer, die den Unterricht in der Klasse mit sofortigem Feedback zum Verständnisniveau der Studenten ergänzt. Erstelle Fragen, binde alle ein und verbessere das Verständnis.

Wer verwendet Classtime?

Öffentliche und private Schulen, (Fach-)Hochschulen, Nachhilfeunternehmen, Bildungsinstitutionen im allgemeinen, Unternehmen, Verlage.

Classtime Software - 1
Classtime Software - 2
Classtime Software - 3
Classtime Software - 4
Classtime Software - 5

Du bist nicht sicher, ob Classtime das Richtige ist? Mit einer beliebten Alternative vergleichen

Classtime

Classtime

4,7 (166)
8,00 $
Monat
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
125
2
4,7 (166)
4,6 (166)
4,9 (166)
VS.
Startpreis
Preisoptionen
Funktionen
Integrationen
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kundenservice
Keine Preise gefunden
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
14
Keine Integrationen gefunden
4,6 (136)
4,7 (136)
4,3 (136)
Die grünen Bewertungsbalken geben an, welches Produkt gemessen an der Durchschnittsbewertung und der Zahl der Bewertungen am besten abschneidet.

Weitere gute Alternativen zu Classtime

Microsoft Forms
Am besten bewertete Funktionen
Anpassbare Felder
Umfragen & Feedback
Umfragenerstellung
Mentimeter
Am besten bewertete Funktionen
Teilen von Live-Ergebnissen
Umfragen & Feedback
Umfragen/Abstimmungen
Quizlet
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Daten-Import / -Export
Quizizz for Schools
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Feedback-Management
Gamification
Google Slides
Am besten bewertete Funktionen
Anpassbare Vorlagen
Bildschirm teilen
Werkzeuge zur Zusammenarbeit
Google Docs
Am besten bewertete Funktionen
Dokumentenerstellung
Filesharing
Werkzeuge zur Zusammenarbeit
Socrative
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Test-/Quizerstellung
Wertung
Thinkific
Am besten bewertete Funktionen
Asynchrones Lernen
Kurs-Tracking
Kursverwaltung
Adobe Captivate
Am besten bewertete Funktionen
Kurs-Veröffentlichungen
Tests/Bewertungen
interaktive Inhalte

Bewertungen über Classtime

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,7
Benutzerfreundlichkeit
4,7
Kundenservice
4,9
Funktionen
4,3
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,6

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
68%
4
29%
3
3%
Judith
Lehrerin in Deutschland
Grundschul- & Sekundarbildung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Classtime als Ergänzung zum Unterricht

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Ich bin mit Classtime sehr zufrieden und ich gewinne Zeit, vor allem, wenn ich gemeinsam mit meinen Kolleg*innen Fragen erstelle.
Als Fachschaft kann man sehr gut zusammenarbeiten.

Vorteile:

Ich bin Lehrerin in einer Klasse die zusätzlich zu ihrem Unterricht auch ein Tablet als Arbeitsmittel verwendet. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem guten Prüfungstool gewesen. An Classtime gefallen mir die vielfälltigen Testfragen und die simple Durchführung. Die Teilnahme ist sehr nierderschwellig und gelingt sehr schnell. Besonders stark ist der Fragentyp "offene Antwort". Ich habe bei noch keinem Programm erlebt, dass eine KI mitdenkt und so sicher gleiche Antworten ausfiltert. Unseren Schüler*innen gefallen die Challanges sehr gut, wo die ganze Klasse gemeinsam mit richtigen Antworten z.B. eine Brücke baut. Das ist eine ganz neue und schöne Form der Übung. Besonders wichtig ist, das Classtime die deutsche Datenschutverordnung einhält.

Nachteile:

Für Schulen hat die Nutzung einen stolzen Preis, da wir kein Geld verdienen, ist es schwierig die Kosten jährlich aufzubringen. Leider lohnt es sich. Die fertigen Fragen passen oft noch nicht, da ich aus Deutschland stamme. Die Kompetenzzuweisungen passen demnach auch nicht zu den deutschen Plänen.

Antwort von Classtime

vor 2 Jahren

Vielen Dank für das Feedback! Wir werden in Zukunft vermehrt mit deutschen Lehrmittelverlagen zusammenarbeiten und hoffen, dass wir dann für Sie passende Inhalte in Classtime zur Verfügung stellen können. Zudem können wir laufend weitere Kompetenzpläne in Classtime integrieren. Sie können dazu jederzeit auf mich zukommen.

Damian
Lehrperson Wirtschaft & Recht in Schweiz
Bildungsmanagement, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Sehr benutzerfreundliche und intuitive Cloud Lösung für Lernzielkontrollen und digitale Prüfungen

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Ich führe seit 2020 alle Prüfungen digital durch. Die Software ist sehr einfach zu erlernen und sehr benutzerfreundlich für die SuS.

Vorteile:

- cloud basiert, d.h. keine lokale Installationen notwendig - einfacher plattformunabhängiger Zugang für SchülerInnen und Schüler - einfache, schnelle und intuitive Erstellung von Fragen und digitalen Prüfungen - einfache Durchführung der digitalen Prüfungen - live Überwachung der Antworten der SuS - Chat Funktion mit den SuS für Fragen während der Prüfung - keine Probleme bei temporären Internet Ausfällen - umfangreiche Exportfunktionen der Prüfungen - Möglichkeiten der Erfassung von Klassen und automatisierte Einladung von Klassen zu Prüfungen

Nachteile:

- aktuell noch eingeschränkte Auswahl von möglichen Prüfungsfragetypen im Vergleich mit Moodle - aktuell noch eingeschränkte Möglichkeiten um als Nutzer bereits vorhandene Fragenbibliotheken zu importieren/exportieren im Vergleich zu Moodle - Lösungen bei Lernkontrollen/digitalen Prüfungen können nicht mehr nachträglich geändert werden um z.B. Fehler in der Musterlösung anpassen zu können (Moodle kann das)

Antwort von Classtime

vor 3 Jahren

Vielen Dank für das Feedback. Wir werden in den nächsten Monaten einige neue Fragetypen entwickeln! :-)

Deborah
Fachobschaft Englisch in Deutschland
Grundschul- & Sekundarbildung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Ein wirklich tolles Tool mit Potential nach oben :-)

4,0 vor 11 Monaten

Kommentare: sehr ästhetisch und angenehm zu nutzen. Läuft stabil, auch bei disconnects kein Problem.

Vorteile:

Die Vielzahl an Prüfungsaufgabenformaten ist hilfreich und überzeugend. Besonders klasse finde ich die Funktion etwas im Bild markieren zu können. Außerdem ist es klasse, dass wir in der Fachschaft Tests in einem geteilten Ordner gemeinsam bearbeiten und nutzen können. Das ist wirklich sehr wichtig. Auch die Tatsache, dass die Schüler:innen sich DSGVO konform einloggen und ihre Ergebnisse abrufen können ist klasse. Das Zuweisen zur Klasse ist einfach - keine lästige Eingabe von Emailadressen nötig. Wirklich komfortabel! Auch praktisch, dass sich Schüler:innen als Gast zuschalten können, falls der Login aus welchen gründen auch immer nicht klappt.

Nachteile:

Es fehlt die Möglichkeit, automatisch halbe Punkte zu verteilen und diese sollten dann nicht als richtig (Haken, grün) bzw. rot (bei Teilpunkten) dargestellt, sondern wie bei Socrative z.B. in gelb dargestellt werden. Das wäre übersichtlicher. Außerdem wäre es hilfreich eine "Zwischenseite" einfügen zu können, die z.b. Anweisungen für den nächsten fragenblock enthält (z.b. nützlich, wenn man einen Teil Vokabeln von einem Zweiten teil Grammatik trennen möchte, oder Fragen zu 2 verschiedenen Lesetexten deutlich trennen möchte). Außerdem wäre es toll, wenn die Autokorrektur von falsch geschriebenen Wörtern deaktiviert wäre (das ist bei Socrative z.b. der fall auch bei Nutzung des Safari Browsers). Ich weiß, es gibt den Safe Exam Browser - aber den haben wir bislang nicht getestet und implementiert.

Manuel
Kantonsschullehrer in Schweiz
Grundschul- & Sekundarbildung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Classtime - Flexibles Tool für Lernkontrollen im oder ausserhalb des Unterrichts

5,0 vor 3 Jahren

Vorteile:

Classtime ist unglaublich benutzerfreundlich, intuitiv nutzbar und logisch strukturiert. Eine Lektion kann auf verschiedenste Arten in und ausserhalb des Unterrichts eingesetzt werden und spart (längerfristig) viel Zeit.

Nachteile:

Bei den möglichen Fragetypen ist Classtime noch ein bisschen ausbaufähig. Da gibt es Konkurrenzprodukte, die spannende Alternativen bieten (dafür vieles andere von Classtime nicht haben). Zum Glück arbeitet bei Classtime ein Team, das offen für Vorschläge ist.

Antwort von Classtime

vor 3 Jahren

Vielen Dank für das super Feedback. Wir werden laufend weitere Fragetypen auf Classtime ergänzen (der klassische Lückentext ist der Nächste). Das wir mit Roger Federer verglichen werden, finden wir absolut grossartig. Vielen Dank!

Manuel
Lehrperson Oberstufe in Schweiz
Bildungsmanagement, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Vielfältig einsetzbarer Alleskönner!

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Ich bin begeistert von Classtime! Es erleichtert mir das Berufsleben ungemein. Es ist intuitiv - sowohl für SuS als auch Lehrpersonen. Ich sehe vor allem auch, die harte Arbeit des Teams hunter Classtime, die Software nach und nach zu verbessern. Der Support ist bei Schwierigkeiten extrem schnell und geht auf die Probleme ein. Classtime ist aus meinem Schulalltag nicht mehr wegzudenken.

Vorteile:

Classtime überzeugt mich als Lehrperson in so vielerlei Hinsicht! Ich kann Classtime in nahezu allen Unterrichtssequenzen einsetzen: Als Einstieg (kollaborative Challenges), in der Übungsphase, für Hausaufgaben, als formative oder summtive Lernkontrollen etc.Die Aufgabentypen sind so variabel, dass sich für nahezu jede Aufgabe aus Lehrmitteln eine Umsetzungsmöglichkeit auf Classtime finden lässt. Dass das Austauschen von Aufgaben im Lehrerteam möglich ist, ist ebenfalls an Bedeutung kaum zu überschätzen - gerade in Fächern mit Niveauunterricht erleichtert das die enge Zusammenarbeit ungemein.

Nachteile:

Mathematische Schreibweisen sind zurzeit noch nicht in allen Aufgabentypen möglich. Das ist noch ein kleiner (verkraftbarer und umgehbahrer) Mangel. Weiter ist es etwas mühsam, wenn mann einen Ordner innerhalb eines geteilten Ordners erstellt, dass siech dieser nicht mehr löschen lässt. Es ist schnell passiert, dass man aus versehen statt eines neuen Fragesets einen neuen Ordner erstellt…

Antwort von Classtime

vor 2 Jahren

Vielen Dank für das Feedback! Das freut uns sehr zu hören. Wir werden kommendes Jahr einen Fragentyp implementieren, bei welchem die Lernenden mit dem digitalen Stift antworten können. Lieber Gruss, Jonas