Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Was ist Ninox?

Erstelle mit Ninox eine eigene Geschäftsanwendung, die zu deinem Workflow passt. Mit Ninox kannst du Anwendungen aus verschiedenen Abteilungen, z. B. CRM, ERP, HR, Buchhaltung, Vertrieb und PM, integrieren und anpassen, um deine Abläufe effizienter zu gestalten. Zusätzlich fördert Ninox Teamzusammenarbeitsfunktionen und die Integration der am häufigsten verwendeten Dienste wie Google (Sheets, Drive, Calendar, Forms) und vieles mehr.

Wer verwendet Ninox?

Ninox ist ideal für Teams in kleinen und mittleren Unternehmen.

Wo kann Ninox bereitgestellt werden?

Cloudbasiert
On-Premise (vor Ort)

Über den Anbieter

  • Ninox
  • Ansässig in Berlin, Deutschland
  • 2013 gegründet

Support für Ninox

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Australien, Belgien, Brasilien, China, Deutschland und 14 weitere

Sprachen

Chinesisch, Chinesisch (traditionell), Deutsch, Englisch, Französisch und 4 weitere

Ninox Kosten

Startpreis:

10,00 €/Monat
  • Ja, kostenloser Test verfügbar
  • Keine Gratisversion

Ninox bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version von Ninox ist ab 10,00 €/Monat verfügbar.

Preismodelle Kostenlose Testversion

Über den Anbieter

  • Ninox
  • Ansässig in Berlin, Deutschland
  • 2013 gegründet

Support für Ninox

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Australien, Belgien, Brasilien, China, Deutschland und 14 weitere

Sprachen

Chinesisch, Chinesisch (traditionell), Deutsch, Englisch, Französisch und 4 weitere

Ninox – Videos und Bilder

Ninox Software - 1
Ninox Software - 2
Ninox Software - 3
Ninox Software - 4
Ninox Software - 5
6 weitere anzeigen
Videos zu Ninox
Ninox Software - 1
Ninox Software - 2
Ninox Software - 3
Ninox Software - 4
Ninox Software - 5

Ninox Funktionen

  • API
  • Abrechnung & Rechnungsstellung
  • Aufgabenmanagement
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Backup und Recovery
  • Berichterstattung / Analyse
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Buchhaltung
  • Daten-Import / -Export
  • Datenaggregation und -veröffentlichung
  • Datensynchronisation
  • Dokumentenmanagement
  • Drag-and-Drop
  • Drittanbieter-Integration
  • Einsatz-Management
  • Entwicklung von Web-Apps/mobilen Apps
  • Formularverwaltung
  • Grafische Benutzeroberfläche
  • Grafischer Workflow Bearbeiter
  • Inspektions-Management
  • Integrationsmanagement
  • Inventarverwaltung
  • Iterationsverwaltung
  • Kalenderverwaltung
  • Lieferanten-Management
  • Marketing-Automatisierung
  • No-Code
  • OSHA-Protokollierung
  • Prozessmodellierung & Design
  • Risikomanagement
  • Scanfunktion
  • Störfallmanagement
  • Trainingsmanagement
  • Unterstützt zahlreiche Programmiersprachen
  • Visuelle Modellierung
  • Vorgefertigte Module
  • Vorgefertigte Vorlagen
  • Vorlagen
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit
  • Wirtschaftsprüfung-Management
  • Workflow-Konfiguration
  • Workflow-Management
  • Zeit & Kosten Verfolgung
  • Zugriffskontrollen / Berechtigungen

Alternativen für Ninox

Buchhaltungstool für Unternehmer, die über keine Kenntnisse in der Buchführung verfügen. Die Funktionalität umfasst das Erstellen von Rechnungen und die Steuervorbereitung.
Ein äußerst schneller Weg, um interne Apps zu erstellen.
brixxbox ist eine Low-Code-ERP-Plattform für individuelle Unternehmensanwendungen.
Zoho CRM bietet Unternehmen eine komplette Lösung für das Kundenbeziehung-Lebenszyklus-Management Erfahre mehr über Zoho CRM
Die weltweit beliebteste Software zur Erstellung von Blogs und Webseiten. Es ist eine Open-Source-Software, die kostenlos benutzt werden kann.
OutSystems, die Nummer Eins Low-Code-Plattform für eine unglaublich schnelle Erstellung von Unternehmens-Apps. Erfahre mehr über OutSystems
Freshdesk ist eine nutzerfreundliche Kundendienstsoftware, die über 40.000 Unternehmen dabei unterstützt, herausragende Kundenerlebnisse zu schaffen.
Jotforms PDF Editor wandelt die gesammelten Daten automatisch in professionelle, großartig aussehende PDFs um. Verwende den PDF-Editor zum einfachen Herunterladen und Speichern.
Zoho Creator ist eine Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattform/-software für die Erstellung von Geschäftsanwendungen, die automatisch auf allen Geräten laufen.

Bewertungen über Ninox

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,7
Benutzerfreundlichkeit
4,4
Kundenservice
4,8
Funktionen
4,5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,8

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
75%
4
23%
3
2%
Rico
GF in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Maßgeschneiderte Komplett-Lösungen für Handwerk & KMU ohne großen Entwicklungsaufwand

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Wir realisieren mit der Low Code Plattform Ninox maßgeschneiderte App- und Software-Lösungen für KMU vorwiegend in der Handwerk-Branche.

Vorteile:

- Einfachheit: Maßgeschneiderte Datenbanken und Formulare ohne tiefe Programmierkenntnisse- Mobilfähigkeit: Die Anwendungen laufen auf jedem Gerät - mobil auch offlineSicher: Sicherheit und DSGVO-konform- Flexibilität: Die Software lässt sich exakt auf die betrieblichen Prozesse zuschneiden - Automatisierung durch nx-Scripting: Individuelle Prozesse lassen sich sehr gut automatisieren, was bisher mit keinem anderen Tool am Markt möglich war- Offene Schnittstellen: Einfache Anbindung an andere Systeme durch offene REST API Schnittstellen

Nachteile:

- Druckeditor hat Ausbaupotenzial- Das neue Preismodell ist für unsere Anforderungen nicht ganz ausgereift - wodurch für komplexere Anwendungen individuelle Vereinbarungen notwendig sind (Enterprise Private Cloud)

In Betracht gezogene Alternativen: Retool, Claris FileMaker, Zoho CRM, Studio Creatio, Appenate, Appsmith, Jotform und Zoho Creator

Gründe für den Wechsel zu Ninox: Obwohl wir bereits viele Plattformen am Markt getestet haben, konnten wir bisher keinen Anbieter finden, der auch nur annähernd dieses Spektrum anbieten kann, wie Ninox: Datenbank, Formulare, Ansichten, Automatisierung, Druckeditor, Schnittstellen, automatisierten Backups, Sicherheit, Rechte und Rollen-Verwaltung, verschiedene Hosting-Optionen, Support uvm.

Mathias
Ingenieur FH in Schweiz
Programmentwicklung, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Top Produkt für die Digitalisierung individueller Prozesse

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Ninox ist von der Entwicklung her noch lange nicht am Ende. Es wird täglich daran gearbeitet und das Tempo der Weiterentwicklung ist beachtlich. Von den Möglichkeiten mit Ninox bin ich begeistert, weil uns dieses Tool ermöglicht, Prozesse softwaregestützt wertvoll zu optimieren. Die Flexibilität im Einsatz von Ninox trägt ihren Teil dazu bei. Einfach toll!

Vorteile:

Ninox ist schnell und äusserst flexibel einsetzbar. Von der Ablösung einfacher Excel-Lösungen bis hin zu komplexen Businessanwendungen mit Schnittstellen zu ERP, Zeiterfassung und Dokumentenmanagementsystemen ist alles möglich.

Nachteile:

Als Entwickler wünschen wir uns Funktionen, die unsere Entwicklungsarbeit vereinfachen. Oft wird das aber erst entscheidend, wenn man grössere, komplexere Anwendungen mit Ninox entwickelt. Wünschen würde ich mir auch ein inkrementelles Backup, das entsprechend zurückgeschrieben werden könnte.

Ingo
Geschäftsführer in Deutschland
Gesundheit, Wellness & Fitness, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Einfach und intuitiv

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Viel bessere betriebliche Übersicht. Einfach Prozessdarstellung. Seit der Ninox Einführung brauche ich für die Unternehmensführung eigentlich nur noch mein iPad. Alle arbeiten lassen sich im Ninox erledigen

Vorteile:

Wir waren auf der Suche nach einer Alternative zu Excel und sind hochzufrieden. Seit jetzt 5 Jahren haben wir bei uns im Pflegedienst Ninox in Verwendung. Mittlerweile gibt es keinen Bereich mehr der ohne Ninox betrieben wird. Die Software ist einfach zu bedienen ohne grosses Lernen einer Programmiersprache. Neue Ideen sind sehr schnell umsetzbar.

Nachteile:

Dabei fallen mir weniger Funktionen ein sondern eher die fehlende Möglichkeit Lösungen einfach mal schnell nachzulesen. Das Handbuch ist doch eher allgemein gehalten und die Software ist so flexibel, dass man sie fast allen Bedürfnissen anpassen kann.

Rudolf
Pensionist in Österreich
Buchhaltung, Selbstständig
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Privater Gebrauch

5,0 vor 4 Jahren

Kommentare: Ich habe früher viel mit Excel gearbeitet und finde es sehr gut, dass einige Befehle so wie bei Excel erstellt werden können. Die Unterstützung ist absolut hervorragend.

Vorteile:

Einfach zu bedienen. Auch nicht Profis können damit arbeiten.

Nachteile:

Ich würde mir im Druckbereich eine Seitenabgrenzung wünschen, damit das Erstellen für A4 Seiten leichter ist.

Rene
Dozent / Schulleiter in Deutschland
E-Learning, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

gute Software, und jetzt auch immer stabiler

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Könnt ihr bitte mal versuchen,

Vorteile:

Ich betreue 4 Firmen, buchhalterisch mit Ninox. Jetzt habe ich bei drei Firmen eine Buchhaltung mit Schülerverwaltung und Kassensturz erstellt. und Sie ist jedesmal anders. Individuell den Kunden.

Nachteile:

Die Sprache ist noch nicht als allumfassende Anleitung hinterlegt. Eine Suchanfragendatenbank mit typischen Fehlern Verknüpft mit euren Lösungen würde so manchen Sprechstunde vorwegnehmen. schliefen und so eben.... Aufbau und design, sowie Kalenderintegration sind auf Mac eingeschränkt - Warum sind links im Titel/Deskription versteckt und nicht als Linkfeld in Apple hinterlegt # Preise, in iCloud, völlig okay. sogar sehr günstig. Aber für eine Firma, die Mit mehreren Usern darauf arbeiten möchte, sind 13,- - 15 Euro je User und Monat zuviel. Schaut euch mal die Preise von Miro/microsoft an. diese Preise sind wirklich interessant.

In Betracht gezogene Alternativen: Papierkram und lexoffice

Warum Ninox gewählt wurde: excess war mir zu schwer, Man hatte das Gefühl, dass bei der ersten Verknüpfung, die ganze Datenbank vorstrukturiert ist. Hier habe ich das Gefühl, dass alles frei kombinierbar ist.

Gründe für den Wechsel zu Ninox: Sind alle Steif, und haben an einem oder anderem Ende eben Probleme in meinen Prozessen erzeugt, die ich bei Ninox einfach umgehen kann.