Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Was ist ClockOn?

ClockOn Rostering erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen australischer Unternehmen. Die Terminplanung nach einzelnen Arbeitskräften oder Rollen bietet den zusätzlichen Vorteil der präzisen Arbeitskostenkontrolle.

Mit den branchenspezifischen Vorlagen kannst du deine Dienstpläne in wenigen Minuten erstellen und versenden.

ClockOn Rostering ist als Monatsabonnement erhältlich und kann nahtlos mit den Modulen „ClockOn Attendance“ und „Payroll“ kombiniert werden.

Wer verwendet ClockOn?

Personal- und Gehaltsabrechnungsbeauftragte sowie Geschäftsinhaber und Betreiber in kleinen, mittleren und Mikro-Unternehmen.

ClockOn Software - 1
ClockOn Software - 2
ClockOn Software - 3

Du bist nicht sicher, ob ClockOn das Richtige ist? Mit einer beliebten Alternative vergleichen

ClockOn

ClockOn

4,1 (20)
10,00 $
Monat
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
50
2
3,8 (20)
3,8 (20)
4,3 (20)
VS.
Startpreis
Preisoptionen
Funktionen
Integrationen
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kundenservice
5,75 €
Monat
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
344
18
4,6 (255)
4,3 (255)
4,4 (255)
Die grünen Bewertungsbalken geben an, welches Produkt gemessen an der Durchschnittsbewertung und der Zahl der Bewertungen am besten abschneidet.

Weitere gute Alternativen zu ClockOn

Factorial
Am besten bewertete Funktionen
Lohn- und Gehaltslisten-Management
Mitarbeiter-Datenbank
Zeit & Anwesenheit
MYOB Business
Am besten bewertete Funktionen
Abrechnung & Rechnungsstellung
Finanzberichterstattung
Hauptbuch
Tanda
Am besten bewertete Funktionen
Mitarbeitereinsatzplanung
Terminplanverteilung
Zeitverfolgung
Connecteam
Am besten bewertete Funktionen
Mitarbeitereinsatzplanung
Mobiler Zugriff
Online-Zeiterfassung
Paycor
Am besten bewertete Funktionen
Lohn- und Gehaltslisten-Management
Mitarbeiterportal
Verfolgen der Teilnahme
foundU
Am besten bewertete Funktionen
Lohn- und Gehaltslisten-Management
Mitarbeitereinsatzplanung
Steuerkonformität
Clockify
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Online-Zeiterfassung
Timesheet Management
Papershift
Am besten bewertete Funktionen
Mitarbeitereinsatzplanung
Mobiler Zugriff
Urlaubsverfolgung
niikiis
Am besten bewertete Funktionen
Mitarbeitereinsatzplanung
Online-Zeiterfassung
Online-Zeiterfassung

Bewertungen über ClockOn

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,1
Benutzerfreundlichkeit
3,8
Kundenservice
4,3
Funktionen
3,9
Preis-Leistungs-Verhältnis
3,8

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
45%
4
40%
3
5%
1
10%
Sue
Office Manger in Australien
Automotive, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

You get to talk to a real person

5,0 vor 5 Jahren

Kommentare: I did not want to go with a big name company so I contacted Clock on back in March April in preparation for the one touch. I can honestly say they have been great .Easy to deal with honest, direct and nothing has been an issue. I would highly recommend them.

Vorteile:

If i have an issue it is a small enough company where I get to talk to a real person who actually cares and is really helpful. Its an easy package to use.

Nachteile:

there nothing that I can say that is negative about this package

George
Director in Australien
Gesundheit, Wellness & Fitness, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

After 3 year usage

4,0 vor 5 Jahren

Kommentare: Moderate experience. Pros equal Cons. improving its spead will definitely makes a whole difference

Vorteile:

Reporting system is good also rostering is somehow easy to use

Nachteile:

The loading time is sometimes long. As cloud base data it takes ages to load timesheets and clockon people

paul
General Manager in Australien
Geschäftsbedarf & -einrichtung, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

beware of promises from sales team

1,0 letztes Jahr

Kommentare: When challenged about the templates saving the information but not being able to recall or utilise the details, they simply acknowledged that the feature doesn't work. Their response was to send me a link to request cancellation of the product. We have spent $800 on implementation and licensing thus far with nothing to show, my calls to their main number go to voicemail and after 4 messages left over 8 days no one has as yet returned my calls. I requested cancellation over a week ago and I still don't have a confirmation from them that my subscription has been cancelled.

Vorteile:

comprehensive and feature-full product, also the sales and implementation team were very responsive

Nachteile:

implementation is hit and miss - they are eager to sell you features that don't work eg. templates to reuse so you don't have to re-create rosters from scratch all the time. Unfortunately the information saved in the templates cannot be recalled or reused.

lynette
Administration Officer in Australien
Krankenhausversorgung & Gesundheitswesen, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

My review

4,0 vor 5 Jahren

Vorteile:

Ease of knowing that all leave, overtime, deductions etc are always correct

Nachteile:

The roster making is sometimes a bit tricky

Leanne
Group Financial Controller in Australien
Gastgewerbe, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Clock on - YES we did

5,0 vor 5 Jahren

Kommentare: The costing of rosters prior to them being worked provides us with great visibility and allows planning around this to ensure wages stay within acceptable levels of ratio to sales.

Vorteile:

it is a one stop solution to ALL payroll matters - from setting and costing rosters, to capturing actual times worked by who, and then easily sorting the payroll calculations and required reporting. All in one place - simple.

Nachteile:

The latest updates for STP reporting, do not provide any reports to verify what has been reported and received by the ATO and there is no visibility on the ATO end either. Possibly a design fault at the ATO end, but IF Clock On could provide some reporting from their end, that'd make the whole thing very complete.