Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Was ist Personio?

Personio ist eine in Europa etablierte HR-Software für KMU. People Workflow Automation, die kürzlich eingeführte Kategorie von HR-Software, ist Teil der Mission von Personio, Unternehmen dabei zu helfen, Verzögerungen zu beseitigen und Chancen durch optimierte Personalprozesse zu realisieren. Personio deckt alle Kernaufgaben des Personalwesens wie Personalverwaltung, Personalbeschaffung und Gehaltsabrechnung in einer Software ab und gewährleistet abteilungsübergreifende, automatisierte Prozesse, nahtlose Integrationen und anpassbare HR-Berichte.

Wer verwendet Personio?

Kunden von Personio sind kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen mit 10 bis 2000 Mitarbeitenden.

Wo kann Personio bereitgestellt werden?

Cloudbasiert
On-Premise (vor Ort)

Über den Anbieter

  • Personio
  • Ansässig in Munich, Deutschland
  • 2015 gegründet

Support für Personio

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich und 12 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und 1 weitere

Personio Kosten

Startpreis:

2,88 €/Monat
  • Ja, kostenloser Test verfügbar
  • Keine Gratisversion

Personio bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version von Personio ist ab 2,88 €/Monat verfügbar.

Preismodelle Kostenlose Testversion

Über den Anbieter

  • Personio
  • Ansässig in Munich, Deutschland
  • 2015 gegründet

Support für Personio

  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich und 12 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und 1 weitere

Personio – Videos und Bilder

Personio Software - 1
Personio Software - 2
Personio Software - 3
Personio Software - 4
Personio Software - 5
6 weitere anzeigen
Videos zu Personio
Personio Software - 1
Personio Software - 2
Personio Software - 3
Personio Software - 4
Personio Software - 5

Personio Funktionen

  • 360-Grad-Feedback
  • API
  • Aktivitäts-Dashboard
  • Alarmfunktion / Benachrichtigungen
  • Angestelltenhandbuch
  • Anpassbare Berichte
  • Anwendungsmanagement
  • Aufgabenmanagement
  • Berichterstattung / Analyse
  • Beurteilung-Management
  • Bewerber-Management
  • Bewerber-Tracking
  • Compliance Management
  • Dashboard
  • Daten-Import / -Export
  • Dokumentenmanagement
  • Drittanbieter-Integration
  • E-Mail-Management
  • Einstellungen (Personalbeschaffung)
  • Elektronische Formulare
  • Entschädigungsmanagement
  • Erinnerungen
  • Erstellung von Einarbeitungsplänen
  • Interview-Management
  • Kalenderverwaltung
  • Kandidatenprofile
  • Kandidatenverfolgung
  • Karriereseite
  • Kontrolle des Genehmigungsprozesses
  • Lebenslauf-Analyse
  • Leistungsmanagement
  • Lohn- und Gehaltslisten-Management
  • Lohn-und Gehaltsabrechnung-Reports
  • Mitarbeiter-Datenbank
  • Mitarbeiter-Onboarding
  • Mitarbeiter-Self-Service
  • Mitarbeitermanagement
  • Mitarbeiterprofile
  • Mobiler Zugriff
  • Personal-Metrik-Bibliothek
  • Personalbeschaffungs-Management
  • Personalmanagement
  • Self-Service Portal
  • Speicherung von Lebensläufen
  • Stellenanzeige veröffentlichen
  • Steuerkonformität
  • Talentsuche
  • Trainingsmanagement
  • Umsatzverfolgung
  • Urlaubsverfolgung
  • Urlaubsverwaltung
  • Verwaltung von Unterstützungsleistungen
  • Vorstellungsgespräche planen
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit
  • Workflow-Management
  • Zeit & Anwesenheit
  • Zeitverfolgung
  • Überweisung

Alternativen für Personio

Mit dem cloudbasierten Managementsystem von Appogee Leave kannst du Abwesenheiten auf Einstiegsebene einfach und schnell beantragen, genehmigen und aufzeichnen.
Preisgekrönte Bewerbermanagement-Software für Arbeitgeber aller Größen und Branchen | +1.600 Kunden in ganz Europa | kostenloser Support | transparente Preise | DSGVO-konform Erfahre mehr über Softgarden
perbit.insight ist eine Personalsoftware, die alle administrativen, qualitativen und strategischen Aspekte des Personalmanagements abdeckt.
All-in-One-Tool, das die tägliche Arbeit in Personal- und Rechnungswesen erleichtert.
Gorilla Expense hat zum Ziel die Ausgabenabrechnungen und Arbeitszeittabellen zu vereinfachen.
Sage 100 ist die ERP-Lösung für mittelständische Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse individuell gestalten möchten.
Stelle Mitarbeiter mit minimalem Aufwand ein. In klar definierten Schritten.
HANSALOG ist eine modular aufgebaute Komplettlösung für Recruiting, Personalmanagent, Reisekosten, Zeitwirtschaf und Entgeltabrechnung.
Kenjo ist die einzige Personalplattform, mit der du Mitarbeiter einstellen, verwalten und halten kannst, die dir wichtig sind. Erfahre mehr über KENJO

Bewertungen über Personio

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,3
Benutzerfreundlichkeit
4,3
Kundenservice
4,4
Funktionen
4,0
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,1

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
51%
4
34%
3
10%
2
2%
1
3%
Kerstin
Head of People and Culture in Deutschland
Medienproduktion, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Performance hat stark nachgelassen

3,0 vor 2 Tagen Neu

Kommentare: Zu Beginn (vor knapp vier Jahren) war Personio eine sehr gute Lösung, mittlerweile enttäuschend. Funktionalität wird zunehmend schlechter, Service existiert nicht, Rückerstattung bei fehlerhafter Rechnungsstellung fand nur auf Androhung von Rechtsmitteln statt, man fühlt sich als Bestandskunde schlicht nicht mehr wahrgenommen. Produktfeedbacks verschwinden in Online-Service-Bereichen, Antworten darauf sind schwammig und unkonkret ("wir geben das an die Produktentwicklung weiter" - danach hört man nie wieder etwas).
Wir überlegen zu einem anderen Anbieter zu wechseln.

Vorteile:

Theoretisch befindet sich alles an einem Ort und das gesamte Personalmanagement inkl. HR-Workflows ist über Personio abbildbar

Nachteile:

Performance hat stark nachgelassen, das Laden von Seiten dauert ewig, umständliche Pfade, Basisfunktionen werden plötzlich aus dem Basispaket gelöst und können nur gegen Aufpreis weiter genutzt werden, Zeitmanagement ist zu starr und nicht auf Projektorganisationen ausgelegt, Recruiting-Modul ist unübersichtlich und meldet neue Bewertungen nicht per Push-Nachricht o.ä., man muss sich mühselig alle Neuigkeiten selbst zusammensuchen, Urlaubsanspruch wird falsch berechnet, da nicht (wie im BUrlG vorgesehen) gerundet wird. Echten Kundenservice gibt es nicht, man wird über den Online-Service-Bereich vertröstet und findet im besten Fall ein best practice Beispiel von anderen Nutzern. Dafür sind die sog. "Growth Manager" sehr aktiv, wenn es darum geht, einem neue Module vorzustellen / zu verkaufen. Verbindungen mit anderen Lösungen (z.B. Arbeitsplatzmanagement) werden mit angeblichen Schnittstellen angeboten, tauscht man sich mit den anderen Anbietern aus, stellt sich heraus, dass eine solche Schnittstelle derzeit technisch nicht möglich ist.

Marta
HR-Manager in Deutschland
Pharmazeutika, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Basics fehlen (immer noch), Fokus auf Entwicklung von Features mit Prio ?

3,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Wir waren total happy, als wir Personio damals bekommen hatten (von Null Software auf Personio), junges start-up, optisch cool, Basis Features da, super netter Support - aber auch da schon mit Einschränkungen (was aber bei dem Preis ok war). Was man sagen muss - sie entwickeln wie die Weltmeister, was man aber auch in letzter Zeit sagen muss: nicht immer wird's besser - und vor allem wird es erheblich teurer und das bei fehlenden Features, die einfach jede andere HR-Software standardmäßig hat und ich kann jetzt zwar elektronisch Dinge unterschreiben lassen, erfahre aber grundlegende Dinge aus meinem System nicht, weil halt an Basics nicht weiter gearbeitet wird. Fakt ist auch: im HR-Bereich gibt es viele Unternehmen, die eben noch nicht ganz neumodisch sind und gewisse Dinge benötigen, auf die geht das junge Team nicht ein: großes Minus ist auch die unflexible Vertragslaufzeit - da sind andere Anbieter besser
Statt sich also permanent von anderen durch teuren (und teils unnötigen) Schnick-Schnack abheben zu wollen: schaut Euch HR-Arbeit an und arbeitet an den Basics

Vorteile:

ganz klar: Optik-Sieger - sehr intuitiv, gute Darstellung (wobei in letzter Zeit insbesondere im Bewerbermanagement für meine Begriffe verschlimmbessert wurde) super war der Implementierungsprozess über mehrere Wochen und kleine Schritte Mein Favorit ist das Abwesenheitsmanagement - für MA super einfach zu bedienen

Nachteile:

Fakt ist: es fehlen z. T. immer noch die HR-Basics - wenn ein MA ein Dokument hochlädt, erfahre ich es nicht, ich kann keine Kommentare, Aufgaben oder sonst irgendetwas im System hinterlegen ohne meiner Kollegin Dinge ohne eine zusätzliche Mail mitzuteilen; wenn jemand Überstunden in Urlaub umgewandelt hat und krank wird, muss man die Stunden manuell wieder gutschreiben etc. pp (das geht bei kleinen Firmen noch, ab einer gewissen Größe...keine Chance). Einige Funktionen funktionieren seit einiger Zeit mal und mal nicht; seit der Serverumstellung auf einen anderen Provider immer mal wieder technische Probleme; manch hinterlegte Kontigentregel entwickelt nach 2 Jahren ungeahntes Eigenleben...auch eingestellte Berechtigungen gehen mal und mal nicht (Achtung: wenn Leute Dinge sehen die sie nicht sehen sollen...)

Julia
Human Resources Manager in Deutschland
Automotive, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Personio wird seinem guten Ruf zu 100 % gerecht :-)

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Mit Personio konnte ich den gesamten HR Prozess endlich digitalisieren. Angefangen mit der super leichten Einführung einer Karriereseite, nutze ich auch gern die Möglichkeit meine entsprechenden Stellen direkt durch Personio zu promoten. Durch die digitale Personalakte sparen wir enorm viel Papier und erleichtern zugleich die Prozesse. Mit einem ausgearbeiteten On- und Offboardingprozess geht nun kein ToDo mehr unter, alle mit einbezogenen Kollegen haben sich schnell dran gewöhnt und freuen sich ebenso. Meine bisherige Erfahrung mit Personio ist nur positiv, das liegt zum großen Teil auch an dem tollen Support. Man merkt, dass die Kollegen von Personio ihren Job gern machen und eine sehr vorbildliche Kultur leben.

Vorteile:

- ein einziges Programm für alle anfallenden HR-Prozesse - sehr übersichtlich und leicht verständlich - eignet sich toll - besonders, wenn ein Unternehmen noch keine HR-Software hat. Allein für die digitale Personalakte und das Recruiting lohnt sich die Implementierung - Kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems, es gibt immer hilfreiche Updates - Offenheit der Personio-Kollegen ggü. Verbesserungsvorschlägen - Die Möglichkeit der Personio Community zum Austausch/für Anregungen - Mega guter Support, sehr aufmerksam und immer erreichbar -> sehr zügige Abwicklung falls mal Probleme oder Fragen auftreten

Nachteile:

- bisher bedient Personio all unsere Bedürfnisse (bis dato erfolgte noch keine Einbindung aller Mitarbeiter - lediglich ein paar Vorgesetzte und ich als einzige Personalerin nutzen das System) - Feedback ist ausschließlich positiv es gibt nichts zu beanstanden ;-)

Sebastian
Head of Finance and Controlling in Deutschland
Unternehmensberatung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Moderne Software mit Potential

4,0 vor 3 Monaten

Kommentare: Insgesamt hilft uns Personio im daily business sehr und auch für die Mitarbeiter ist die Arbeit mit Personio vorteilhaft: Sie können Ihrer persönlichen Daten wie Adresse und Bankdaten selbst pflegen, eine klare Übersicht des Urlaubskontostandes und die Beantragung von Urlaub oder anderen Abwesenheiten, alle Dokumente, wie Gehaltsabrechnungen und Arbeitsverträge sind im persönlichen Profil vorhanden, gut On- und Offboarding Workflows, etc.

Vorteile:

Personio erleichtert es uns alle HR relevanten Daten an einem Ort zu haben und diese für einen breiteren Empfängerkreis zugänglich zu machen. Zudem ist die Urlaubsverwaltung durch Personio einfacher für uns geworden.

Nachteile:

Manche Entwicklungen dauern zu lange, wie z.B. die Umsetzung der eAU in Personio. Auch ist die Abbildung der zeitliche Fortentwicklung eines Mitarbeiters (vom Praktikant zum Werkstudent zum festangestellten Mitarbeiter) in Personio nicht praktikabel abgebildet, da man den Mitarbeiter bei jedem Wechsel komplett neu anlegen sollte.

In Betracht gezogene Alternativen: P&I LogaAll-in

Gründe für den Wechsel zu Personio: Personio deckte unsere Anforderungen am besten ab, ohne Funktionen zu bieten, die wir nicht benötigen.

Isabel
COO in Deutschland
Marketing & Werbung, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Bestes HR Tool am Markt

4,0 vor 2 Monaten

Kommentare: Insgesamt ein tolles Recruting Tool mit dem man Bewerber gut managen kann und später die Stammdaten der Mitarbeiter sehr gut pflegen und dokumentieren kann. Sehr viel individuell anpassbar, sehr gute Benutzeroberfläche.

Vorteile:

Die On und OffBoarding Checklisten sind sehr hilfreich und sorgen für einen reibungslosen Ablauf, auch wenn mehrere Abteilungen mit involviert sind. Die Mitarbeiter Stammdaten sind sehr übersichtlich und man hat sehr viel Spielraum für individuelle Anpassungen wie z.B. die Anlage von eigenen Textfeldern. Die Umwandlung vom Bewerber zum Mitarbeiter ist sehr effizient und problemlos. Support bisher immer top.

Nachteile:

Das Performance Modul ist nicht so ausgereift, es können z.B. keine speziellen Skill Matrixen pro Mitarbeiter hinterlegt werden. Reporting der Ziele über mehrerer Mitarbeiter hinweg ist nicht möglich. Cross Company Accounts nicht möglich, man muss sich mit anderem Login anmelden. Nicht ganz günstiges Tool.