Durchschnittliche Bewertung

1 Bewertung
  • Gesamt 5 / 5
  • Benutzerfreundlichkeit 4 / 5
  • Kundenservice 5 / 5
  • Funktionen 5 / 5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 4 / 5

Produktdetails

  • Startpreis 0,01 $
  • Kostenlose Version Ja
  • Kostenlose Testversion Ja
  • Einsatz Installiert - Mac
    Installiert - Windows
  • Training Persönlich
    Live Online
    Webinare
    Dokumentation
  • Kundenbetreuung Online

Angaben zum Hersteller

  • ThoughtWorks
  • https://www.thoughtworks.com

Über GoCD

GoCD ist ein von ThoughtWorks entwickelter Open Source Continuous Delivery Server. GoCD bietet Unternehmen eine erstklassige Build- und Deployment-Engine für vollständige Kontrolle und Transparenz. Es wurde für eine kontinuierliche Lieferung konzipiert und die für diese Praxis wesentlichen Konzepte sind im Kern integriert. Enterprise Add-ons und professioneller Support von ThoughtWorks.

GoCD Funktionen

  • Build-Protokoll
  • Debuggen
  • Genehmigungs-Management
  • Konfigurationsmanagement
  • Kontinuierliche Bereitstellung
  • Kontinuierliche Lieferung
  • Qualitätssicherungs-Management
  • Test-Management
  • Veränderungsmanagement
  • Berichterstattung / Analyse
  • Code-Refactoring
  • Datenmodellierung
  • Debuggen
  • Einsatz-Management
  • Kompatibilitätstests
  • Mobile Entwicklung
  • No-Code
  • Quellkontrolle
  • Software-Entwicklung
  • Web-App-Entwicklung
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit
  • Zugriffskontrollen/Berechtigungen

Die hilfreichsten Reviews für GoCD

Great software for building pipelines the right way

Bewertet am 19.7.2017
Paul N.
Software Developer
Informationstechnologie & -dienste, 501-1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Quelle des Nutzers 
5/5
Gesamt
4 / 5
Benutzerfreundlichkeit
5 / 5
Eigenschaften & Funktionalitäten
5 / 5
Kundenbetreuung
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung:
Unwahrscheinlich Äußerst wahrscheinlich

Kommentare: more reliable and reproducible builds.

Vorteile: GoCD really encapsulates the true spirit of continuous delivery and makes it easy to do things the right way and harder to set things up the wrong way. Artifacts are only ever built once. Open source is a big plug.

Nachteile: Young product, not as many plugins as competitors like Jenkins, Hopefully that will change over time. It also uses a bit more memory than Jenkins which can be a problem if it runs on Windows VM. Also it is written using spring framework which your developers might not be familiar with.

Lies weitere Bewertungen