Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Was ist Adobe Experience Manager?

Adobe Experience Manager ist eine leistungsstarke Suite von kombinierbaren Inhaltsdiensten, die schnell hochwirksame, personalisierte Erlebnisse über jeden Kanal hinweg liefern. Mit Lösungen wie Headless-Content-Management, Digital-Asset-Management, Formularen und mehr können Teams überall unvergessliche Inhalte erstellen und bereitstellen.

Wer verwendet Adobe Experience Manager?

Nicht vom Anbieter bereitgestellt

Adobe Experience Manager Software - 1
Adobe Experience Manager Software - 2
Adobe Experience Manager Software - 3

Du bist nicht sicher, ob Adobe Experience Manager das Richtige ist? Mit einer beliebten Alternative vergleichen

Adobe Experience Manager

Adobe Experience Manager

4,3 (113)
Keine Preise gefunden
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
103
Keine Integrationen gefunden
3,8 (113)
4,0 (113)
4,1 (113)
VS.
Startpreis
Preisoptionen
Funktionen
Integrationen
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kundenservice
0,00 $
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
82
205
4,4 (4.056)
4,3 (4.056)
4,4 (4.056)
Die grünen Bewertungsbalken geben an, welches Produkt gemessen an der Durchschnittsbewertung und der Zahl der Bewertungen am besten abschneidet.

Weitere gute Alternativen zu Adobe Experience Manager

HubSpot CRM
Am besten bewertete Funktionen
Kontakt-Datenbank
Kontaktmanagement
Leadmanagement
Google Drive
Am besten bewertete Funktionen
Dokumentenspeicher
Filesharing
Zugriffskontrollen / Berechtigungen
CoreMedia Content Cloud
Am besten bewertete Funktionen
Optionen zur Inhaltsveröffentlichung
Website-Management
Zugriffskontrollen / Berechtigungen
Salesforce Marketing Cloud
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Email-Kampagnen-Management
Kampagnenmanagement
WordPress
Am besten bewertete Funktionen
Website-Management
Zielseiten / Web-Formulare
Zugriffskontrollen / Berechtigungen
GageList
Am besten bewertete Funktionen
Compliance Management
Kalibriermanagement
Kalibrierungsplanung
Webdam
Am besten bewertete Funktionen
Versionskontrolle
Zugriffskontrollen / Berechtigungen
Microsoft SharePoint
Am besten bewertete Funktionen
Dokumentenmanagement
Filesharing
Werkzeuge zur Zusammenarbeit
Google Docs
Am besten bewertete Funktionen
Dokumentenerstellung
Filesharing
Werkzeuge zur Zusammenarbeit

Bewertungen über Adobe Experience Manager

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,3
Benutzerfreundlichkeit
3,8
Kundenservice
4,1
Funktionen
4,3
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,0

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
47%
4
42%
3
8%
2
4%
Sima
Marketing Specialist in Deutschland
Chemikalien, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Einfaches CMS tool aus dem Adobe Hause

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Generell ein einfaches und zuverlässiges CM tool, welches sich schnell erlernen lässt.

Vorteile:

- einfache Funktionen - schnell zu erlernen (ähnelt zbs. wordpress)- automatische Speicherung ohne Veröffentlichung - gute Übersicht und interne Features (zbs. Datenbank für Assets)

Nachteile:

- Teilweise Bugs (Veröffentlichungen sind oft nicht sofort zu sehen) - Assets müssen immer erst in der AEM Cloud hochgeladen werden, bevor sie benutzt werden können.

Sima
Marketing Expert in Deutschland
Gesundheit, Wellness & Fitness, 5.001–10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Solides CMS aus dem Hause Adobe

4,0 vor 4 Monaten

Kommentare: Einfaches und unkompliziertes CMS von Adobe, allerdings lohnt es sich nicht für kleinere Unternehmen, die lediglich ein CMS für den Website-Bau benötigen - dafür ist es zu teuer. Größere Unternehmen, die die anderen Komponenten (zbs. Analytics) auch verwenden, machen hier nichts verkehrt.

Vorteile:

- auch für Anfänger gut geeignet - benutzerfreundlich und ähnlicher Aufbau zu anderen CMS (zbs. Wordpress) - Website-Bau einfach & schnell gestaltet - Gutes, verknüpftes DAM System - Automatische Speicherung

Nachteile:

- Viele Bugs - Keine Benachrichtung bei Fehlermeldungen - Eingeschränkter Support (kein 1:1) - relativ teuer

Andrew
Andrew
Global SEO/Digital Marketing Program Manager in USA
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Computer-Hardware, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

The Cadillac of CMS

5,0 vor 5 Jahren

Kommentare: We used AEM at the very first company I worked with. I dont think I realized how great it is until I moved on in my career to several other companies that do not use it. There is truth to the saying that sometimes you dont appreciate things until you no longer have them! The company I am with now uses AEM, and anytime I get frustrated with not understanding how to do something, I remind myself of the alternative.

Vorteile:

Adobe Experience Manager (AEM) is the cream of the crop when it comes to CMS. The functionality that it offers - from its backend configuration to its capabilities for 'everyday' users - is unmatched from the other products I have worked with. If I were to single out my top pros for the CMS, I would say its component building blocks, and it's flexible workflow integration. These two things in particular set it apart from other competitors (for me, at least).

Nachteile:

As with most products that pack a ton of functionality and features, AEM is not always the easiest CMS to work with. That being said, it is also definitely not the most difficult. But, most of the advanced configurations and integrations require an adept development team. And, to make changes to existing functionality also usually requires a lot of interaction with dev (again, not a bad thing, but something to take into consideration).

Verifizierter Rezensent
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Luxusgüter & Schmuck, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

Excellent enterprise-level CMS with interesting synergies with the entire Adobe suite

4,0 vor 7 Monaten

Kommentare: The adoption of the tool was rapid by all company stakeholders. The initial implementation instead required a lot of time and a detailed analysis. We are evaluating possible synergies with the Adobe full-stack and the possibility of using the tool as a CMS for the mobile app and as an email editor.

Vorteile:

Ease of use and rapid user adoption. The modularity in making page layouts is very convenient. Managing translations via external tools on very complex sites also helps. The possibility of exploiting synergies with other Adobe tools (Adobe Campaign and Adobe Target above all)

Nachteile:

The management of the content structure, especially in sites with many countries and languages, needs to be absolutely improved as it does not allow a quick customization of the contents on specific countries/languages without manual interventions that require extra effort.

Verifizierter Rezensent
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Pretty solid not when it works; smaller additions would make it a more solid program

2,0 vor 6 Jahren

Kommentare: Once set up, it is fairly easy to pick up, especially if you have worked with other CMS products.

Vorteile:

It is pretty easy to pick up with the text component and image one, even for clients who aren't tech savvy.

Nachteile:

The touch UI interface with versions 6.1 and above feels rather underwhelming. Because I can do much more in the classic interface, it provides little motivation to "play" with the touch interface. Also, cannot see doing much development on the touch UI side. Second, there are a lot of little things Adobe can do that will greatly improved the user experience of this product. First, add a simple spell check the various text editors and allow users to expand the size of the edit dialogue box even selecting assests and pages. Additionally, adding the name of the components when hovering over the component in editing mode in authoring. I know people have requested this. The latest version cloud version also seems a little unstable. Seems to have connectivity issues from time to time.