Deutschland Lokales Produkt

Was ist SmartProcess?

Software für Prozessmanagement, Qualitätsmanagement und Workflow-Management. SmartProcess ermöglicht als BPM-Software und QM-Software die einfache Erstellung und Veröffentlichung von Prozesslandkarten, Prozessdiagrammen, Prozessbeschreibungen und Dokumenten. Die Prozesse werden mit der BPMN-Notation direkt im Browser modelliert.

SmartProcess bietet umfangreiche Workflow-Funktionen und Module für Reklamationsmanagement, Audit, Maßnahmen, CAPA, Aufgaben, Qualifikationsmanagement, Risiko und FMEA.

Wer verwendet SmartProcess?

gesamte Unternehmen, Business Analyst, Prozesseigner, Modellierer, Qualitätsmanagement

Wo kann SmartProcess bereitgestellt werden?

Cloud, SaaS, webbasiert, Windows (Desktop)

Über den Anbieter

  • CWA
  • 1999 gegründet
  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Australien, Belgien, China, Deutschland, Dänemark und 12 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch

SmartProcess Kosten

Startpreis:

Nicht vom Anbieter bereitgestellt
  • Ja, kostenloser Test verfügbar
  • Keine Gratisversion

SmartProcess bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion.

Über den Anbieter

  • CWA
  • 1999 gegründet
  • Telefon-Support
  • Chat

Erhältlich in diesen Ländern

Australien, Belgien, China, Deutschland, Dänemark und 12 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch

SmartProcess – Videos und Bilder

SmartProcess Software - 1
SmartProcess Software - 2
3 weitere anzeigen
Videos zu SmartProcess
SmartProcess Software - 1
SmartProcess Software - 2

SmartProcess Funktionen

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Berichterstattung / Analyse
  • Beschwerdemanagement
  • Compliance Management
  • Corrective and Preventive Action (CAPA)
  • Dokumentkodierung & -kontrolle
  • Drag-and-Drop
  • Drittanbieter-Integration
  • Geräte-Management
  • Instandhaltungsmanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • No-Code
  • Prozessmodellierung & Design
  • Regelbasierter Workflow
  • Risikomanagement
  • Trainingsmanagement
  • Veränderungsmanagement
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit
  • Wirtschaftsprüfung-Management
  • Workflow-Management
  • Zugriffskontrollen / Berechtigungen

Alternativen für SmartProcess

Signavio ermöglicht Geschäftsleuten, ihr Geschäft zu erfassen, zu entwerfen und kontinuierlich zu verbessern. Erfahre mehr über Signavio
Dem Unternehmen wird seit 1992 von über 1,6 Millionen Nutzern weltweit vertraut. Verwalte Dokumente, Audits, Schulungen, NCRs und CAPAs, ISO-9001-Konformität und mehr. Erfahre mehr über Quality Management Software
Die Software bietet eine vollständig papierlose und konforme Produktionsaufzeichnungsfunktionalität bietet, die die Erstellungs-, Überprüfungs- und Genehmigungszeiten von Dokumenten reduziert. Erfahre mehr über MasterControl Quality Excellence
QMS für medizinische Geräte, Pharma und Biotech. Vollständige FDA-/ISO-/GxP-Konformität. fünfmal schnellere Dokumentenkontrolle, Training, CAPA, NCRs, Audits und mehr. Erfahre mehr über Qualio
Cloudbasierte Prozessplattform (Verfahren, Projekt, Workflow). Zu den Merkmalen gehören HR-, Vertriebs- und Finanzmanagementfunktionen.
Modelliere und verbessere Geschäftsprozesse ohne Programmierung durch eine grafische Umgebung und führe diese aus.
Eine integrierte Plattform mit den Tools, die du benötigst, um mit Geschäftsprozessen, Arbeitsanweisungen, Aufgaben, Fällen und Formularen erfolgreich zu sein. Erfahre mehr über Gluu
Mit Nintex Promapp können Teams unternehmensweite Prozesse auf einer benutzerfreundlichen Plattform abbilden, freigeben, bewerten und aktualisieren.
Process Street ist der einfachste Weg, um den Workflow deines Teams, wiederkehrende Prozesse (BPM) und Standardarbeitsanweisungen (SOPs) zu verwalten. Erfahre mehr über Process Street

Bewertungen über SmartProcess

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,3 (17)
Benutzerfreundlichkeit
3,9 (17)
Kundenservice
4,4 (17)
Funktionen
4,2 (17)
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,3 (17)

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
41%
4
47%
3
12%
Verifizierter Rezensent
Prozessmanager in Österreich
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Druck, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Das Maximum, wenn man mit Leidenschaft Prozessmanagement betreibt.

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Wir lösen von Kundenreklamationen, über 5S-Audits bis hin zu Arbeitsunfällen fast alles über CWA. Ein wunderbares Tool!

Vorteile:

Am wirksamsten finde ich persönlich das Workflow-Modul, mit welchem du deine Abläufe selbst erstellen kannst - natürlich nur mit der nötigen Übung :-)

Nachteile:

Die fehlende Datenbankschnittstelle hat uns anfangs am meisten geplagt - nur haben wir dies über Kataloge wunderbar umgehen können.

Petra B.
QMB in Deutschland
Groߟhandel, 1.001-5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Bewertung auf Konzernebene mit 14 Gesellschaften (Prozesslandkarten) & 12 Sprachen

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Empfehle die Software jedem weiter - Top Produkt.
Manche Sachen - insbesondere bei Konzernusern - könnten noch verbessert werden (z.B. RASCI Report, Sprachfelder).

Vorteile:

Der Freigabeworkflow für Prozesse und Dokumente inkl. Mergefields und Information an die User. Die Maßnahmenverfolgung, das Audittool. Der Support ist Spitze und auch der feste Ansprechpartner, der Details des Unternehmens und der Einstellungen kennt, löst schnell Probleme. Support nimmt Verbesserungsvorschläge auf und setzt nach Möglichkeit im nächsten Update auch um.

Nachteile:

Die Prozessdesigner müssen auf wenige Personen eingegrenzt sein, ansonsten werden die Swimlanes nicht richtig wiederverwendet und die User nicht sauber zugeordnet. In Konzernstrukturen sollte man die Sprachen bei der Implementierung festlegen, später wird es aufwendig. Bei manchen Softwareeinstellungen ist das Verständnis am Anfang wichtig, ansonsten richtet man Dinge falsch ein, die aufwendig korrigiert werden müssen.

Monika S.
Projektleiter in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 201-500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

cwa Bewertung

3,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Der Vorteil ist auf jedem Fall, dass alle relevanten Information zum Prozess direkt dem Prozess zugeordnet werden können.

Vorteile:

Es enthält eine Vielzahl von Funktionen, diese könnten jedoch besser beschrieben sein. Anfangs muss man sehr viel probieren, bis man die richtige Funktion erwischt.

Nachteile:

Das Video auf der Website lässt die Bedienbarkeit des Tools als sehr einfach erscheinen. Im Doing selbst ist es nicht mehr ganz so einfach.

Chantal B.
Projektleitung in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 201-500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Gute Software mit einigen Verbesserungsmöglichkeiten

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Solide. Verbesserungsfähig. Aber marktfähig. Guter Kundensupport!

Vorteile:

Design (klar, strukturiert, ansprechend, modern) Funktionsumfang in Standardvariante (ausreichend für "normales" QM) Pricing (v.a. Zusatzmodule zu attraktiven Preisen) Kundensupport bzw. Erstkontakt v.a. im Anschaffungsprozess war gut (nicht zu viel, nicht zu wenig; andere Firmen hatten zu starke Follow-ups mit mehreren E-Mails pro Monat, in denen nachgefragt wurde, ob man sich schon für die Software entschieden hat)

Nachteile:

- Wenig technische Dokumentation (Einrichtung/Anbindung ActiveDirectory könnte ausführlicher beschrieben werden) - Teilweise fehlen in der Software an Stellen Funktionen, die wo anders enthalten sind (z.B. Texteditor wie bei Prozessmodellierung wäre auch bei Katalogen, v.a. Rollenkatalog, sehr sinnvoll) - genauere Beschreibung der Nutzerverwaltung/Rechtezuweisungen wäre wünschenswert. Das ist für Erstanwender bzw. -administratoren zu rudimentär - man könnte etwas weiter denken, z.B. bei der Benennung der AD-Berechtigungsprofile (in einem mittleren Unternehmen AD-Gruppen mit der einfachen Bezeichnung "Viewer" anzulegen, ist ungut, da diese AD-Gruppen-Bezeichnungen auch Nachwirkungen in anderen Systemen haben könnten. Besser wäre es, sie z.B. "CWA_Viewer" nennen zu können, um Überschneidungen zu vermeiden.

In Betracht gezogene Alternativen: roXtra

Warum SmartProcess gewählt wurde: Keine Option der Mehrsprachigkeit. Diese bietet CWA und hier funktioniert sie einwandfrei und sehr einfach.

Gründe für den Wechsel zu SmartProcess: Preis. (roXtra war weit zu teuer) Funktionsumfang. (solide und Preis-Leistung stimmt!) Ansprechender Kundenkontakt.

Thomas B.
Leiter QM in Österreich
Groߟhandel, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Smart Process

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Smart Process ist sehr flexibel und kann einfach an geänderte Anforderungen und Abläufe angepasst werden. Der Hauptnutzen steckt klar in den definierten Workflows, die Dokumention des QM-Systems mit allen Vorgaben rundet das Ganze nur ab.

Vorteile:

Die einfache Möglichkeit der Workflow Programmierung zur Steuerung der Aufgaben und Prozesse war ein Entscheidungskriterium, das sich in der täglichen Arbeit bewährt hat. Einfacher E-Mail Import, schnelle Formularanpassungen, Berichtvorlagen auf Word und Excel Reports erleichtern die tägliche Arbeit mit Smart Process. Die Software läuft stabil und ist Browser-basiert mit guter Performance (Antwortzeit). Nach der Installation und inkludierten Einschulung waren keine weiteren externen Aufwände für Anpassungen oder Programmierung notwendig, da alle Workflows und Auswertungen selber umgesetzt werden konnten.

Nachteile:

Die Bedienung ist für Kollegen, die nicht täglich damit arbeiten, am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.