Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Was ist nPro?

nPro bietet eine Planungssoftware für Fernwärmesysteme. Die Lösung hilft Stadtplanern und Bezirksplanungsbeauftragten bei der Planung und Dimensionierung von Fernwärme- und Fernkältenetzen, Microgrids und hybriden Energiesystemen. Das Tool ist auf der offiziellen Website des Anbieters verfügbar und hat drei Kernfunktionen: 1) Erstellung von Bedarfsprofilen, 2) Simulation von Fernwärmenetzen, 3) Dimensionierung von hybriden Energiesystemen mit erneuerbaren Energien, saisonalen Speichern, Wasserstoff, Wärmepumpen und vielen weiteren Technologien.

Wer verwendet nPro?

Die webbasierte Lösung wurde für Unternehmen in der Öl- und Energiebranche, für Versorgungsunternehmen und Hochschulen entwickelt und hilft bei der Planung von hybriden Energiesystemen, der Erstellung von Bedarfsprofilen und vielem mehr.

nPro Software - 1
nPro Software - 2
nPro Software - 3

Du bist nicht sicher, ob nPro das Richtige ist? Mit einer beliebten Alternative vergleichen

Germany
nPro

nPro

4,5 (30)
Lokales Produkt
Keine Preise gefunden
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
5
Keine Integrationen gefunden
4,6 (30)
4,7 (30)
4,8 (30)
VS.
Startpreis
Preisoptionen
Funktionen
Integrationen
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kundenservice
2.600,00 $
Jahr
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
31
4
4,4 (75)
4,5 (75)
4,8 (75)
Die grünen Bewertungsbalken geben an, welches Produkt gemessen an der Durchschnittsbewertung und der Zahl der Bewertungen am besten abschneidet.

Weitere gute Alternativen zu nPro

EnergyCAP
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse
Datenvisualisierung
Kostenanalyse
MRI Energy
Am besten bewertete Funktionen
Für dieses Produkt wurden noch keine Funktionen durch Nutzer bewertet.
Spacewell
Am besten bewertete Funktionen
Arbeitsauftragsverwaltung
Dokumentenspeicher
Warnungen/Eskalation
Energis.Cloud
Am besten bewertete Funktionen
Datenvisualisierung
Emissionsüberwachung
Kostenanalyse
Ideagen EHS
Am besten bewertete Funktionen
Archivierung & Aufbewahrung
Compliance-Verfolgung
Zugriffskontrollen / Berechtigungen
Conservice ESG
Am besten bewertete Funktionen
Für dieses Produkt wurden noch keine Funktionen durch Nutzer bewertet.
Strata
Am besten bewertete Funktionen
Für dieses Produkt wurden noch keine Funktionen durch Nutzer bewertet.
Opinum Data Hub
Am besten bewertete Funktionen
Für dieses Produkt wurden noch keine Funktionen durch Nutzer bewertet.
inavitas
Am besten bewertete Funktionen
Berichterstattung / Analyse

Bewertungen über nPro

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,5
Benutzerfreundlichkeit
4,6
Kundenservice
4,8
Funktionen
4,5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,7

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
53%
4
47%
Verifizierter Rezensent
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Hochschulbildung, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

nPro: Die Lösung für schnelle und effiziente Gebäude- und Quartiersplanung

4,0 vor 2 Monaten Neu

Vorteile:

Was mir besonders an nPro gefällt, ist seine übersichtliche Oberfläche, die es Nutzern ermöglicht, komplexe Planungsprozesse schnell zu durchlaufen. Diese intuitive Benutzeroberfläche macht es einfach, sich in der Software zurechtzufinden und alle benötigten Funktionen schnell zu nutzen. Des Weiteren beeindrucken mich die vielfältigen Optimierungsmöglichkeiten, die nPro bietet. Die Software berücksichtigt eine breite Palette von technoökonomischen Parametern, was es den Anwendern ermöglicht, ihre Planungen auf eine fundierte und ganzheitliche Weise zu optimieren. Diese Berücksichtigung verschiedener Parameter ermöglicht es, realistische und effiziente Lösungen zu entwickeln. Ein weiterer Pluspunkt von nPro ist die ausgezeichnete Auswertungsfunktion. Die Software liefert detaillierte und aussagekräftige Auswertungen, die es den Nutzern ermöglichen, die Ergebnisse ihrer Planungen umfassend zu analysieren und zu verstehen. Dadurch können fundierte Entscheidungen getroffen und die Planungen weiter verbessert werden.

Nachteile:

Ein Aspekt von nPro, der mir weniger gefällt, ist die vereinfachte Darstellung und Verschachtelung der Angaben zu HLK - Komponenten. Diese Struktur kann es manchmal schwierig machen zu erkennen, welche Hydraulik- oder Verschaltungsvariante gerade definiert wird. Die verschachtelte Darstellung kann zu Verwirrung führen und es erfordert zusätzliche Zeit und Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die richtigen Einstellungen vorgenommen werden. Eine klarere und direktere Darstellung dieser Komponenten würde die Benutzererfahrung verbessern und die Effizienz bei der Planung erhöhen.

Adrian
Projektingenieur in Deutschland
Bildungsmanagement, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Sehr individualisierbare Software für zahlreiche Anwendungen

4,0 vor 2 Monaten Neu

Kommentare: nPro ist ein sehr anwenderfreundliches Tool zur Auslegung von Wärmenetzen und reicht in jedem Fall für eine erste Dimensionierung. Der größte Vorteil liegt in der Geschwindigkeit, in welcher ein Projekt "eingepflegt" und überschlagsmäßig berechnet werden kann. Dies funktioniert mit etwas Übung in wenigen Minuten.

Vorteile:

Es können für sämtliche Angaben/Annahmen eigene Werte hochgeladen/eingetragen werden (technisch sowie wirtschaftlich). Alternativ dazu werden erfahrungsgemäß sehr zutreffende Standardwerte angenommen. Die meisten Auslegungen können bis ins kleinste Detail angepasst und individualisiert werden. Die Berechnungen im Hintergrund werden auf der Website vergleichsweise sehr transparent dargestellt. Die Oberfläche ist sehr Benutzerfreundlich und leicht verständlich. Einzelne Parameter können verändert werden und nach wenigen Sekunden werden die Auswirkungen hieraus ersichtlich.

Nachteile:

Einzelne Informationen der Simulation des Systembetriebs sind nicht direkt ersichtlich und lassen sich erst durch "Rückrechnung" nachvollziehen (z. B. Regeneration in der Wärmebilanz). Verlauf/Auslegung der Trassenabschnitte der Wärmenetze z.T. nicht auf den ersten Blick nachvollziehbar. Die wirtschaftliche Betrachtung könnte ausführlicher sein.

Dan
Bachelorarbeit über nPro in Luxemburg
Erneuerbare Energien & Umwelt, Selbstständig
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Vertrauenswürdige Berechnungen

4,0 vor 2 Monaten Neu

Kommentare: NPro ist definitiv weiter zu empfehlen, um die benötigten Energieflüsse zu modellieren (Strom, Wärme, Kälte). Ich würde mich jedoch nicht auf das Tool verlassen um die Anlagendimensionierungen durchzuführen. Jedoch kann die persönliche Anlagendimensionierung auf die berechneten Energieflüsse vom Tool basieren.

Vorteile:

- Dateneingabe. - Die Kooperation mit Herrn Wirtz bei möglichen Fragen. - Die Resultate sind erstaunlich gut und realistisch. - viele Energiesysteme vorhanden. - gut um Energieflüsse zu berechnen und zu simulieren.

Nachteile:

- keine Eingabe von dezentralen Pufferspeichern möglich. - keine Eingabe für die maximale Leistung von TWW. - Anlagendimensionierung unverständlich: bei Erhöhung von PV-Nennleistung, sinkt die Geothermieleistung und Luftwärmepumpenleistung. - Keine Trockenkühler zur Regeneration von Erdsonden vorhanden.

Verifizierter Rezensent
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Erneuerbare Energien & Umwelt, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

nPro als Evaluations tool

4,0 vor 2 Monaten Neu

Vorteile:

Npro bietet ein einfach zu bedienendes Werkzeug, das es dem Benutzer ermöglicht, einen detaillierten Plan zu erstellen oder sein Modell zu evaluieren.

Nachteile:

Es ist unklar, wie die Werte berechnet werden, was das Verständnis des Ergebnisses etwas erschwert.

Franz
Student in Deutschland
Hochschulbildung, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Ausgereift

5,0 vor 2 Monaten Neu

Vorteile:

Youtube-Tutorials für Neueinsteiger zum Auslegung und Planen von Energieanlagen

Nachteile:

Ich bin soweit zufrieden. Vielleicht könnte man zu Beginn die Benutzeroberfläche noch etwas eindeutiger gestalten und mit Begriffen wie Fernwärmenetz etc. arbeiten. Damit man für jedes Projekt sofort weiß, was man anklickt. (Auch wenn man mit etwas logischem Denken schon durchkommt :))

Software gefunden in