Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Was ist DISKOVER?

Modulare APS Software für ERP- oder Warenwirtschaftssysteme, die die Bedarfs-, Material- und Produktionsplanung verbessert, vereinfacht und automatisiert.

Kernfunktionalitäten sind: Bestandsmanagement, Bedarfsplanung und -prognose, Absatzplanung und -prognose, Disposition und Produktionsplanung, automatische Dispoparameteroptimierung und -pflege, Produktionsfeinplanung, Reporting und Controlling.

DISKOVER kombiniert leistungsfähige Algorithmen aus Statistik und künstlicher Intelligenz mit empirischer Simulation zu einem einzigartigen Planungsansatz.

Wer verwendet DISKOVER?

Mittelständische Unternehmen (150-2000 Mitarbeiter) aus Produktion und Handel

Wo kann DISKOVER bereitgestellt werden?

Cloudbasiert
On-Premise (vor Ort)

Über den Anbieter

  • SCT

Support für DISKOVER

  • Telefon-Support

Erhältlich in diesen Ländern

Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Chile und 23 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und 1 weitere

DISKOVER Kosten

Startpreis:

2.800,00 €/Monat
  • Ja, kostenloser Test verfügbar
  • Keine Gratisversion

DISKOVER bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version von DISKOVER ist ab 2.800,00 €/Monat verfügbar.

Preismodelle

Über den Anbieter

  • SCT

Support für DISKOVER

  • Telefon-Support

Erhältlich in diesen Ländern

Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Chile und 23 weitere

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und 1 weitere

DISKOVER – Videos und Bilder

DISKOVER Software - 1
DISKOVER Software - 2
DISKOVER Software - 3
3 weitere anzeigen
DISKOVER Software - 1
DISKOVER Software - 2
DISKOVER Software - 3

DISKOVER Funktionen

  • Aktivitäts-Dashboard
  • Alarmfunktion / Benachrichtigungen
  • Angebotsmanagement
  • Automatisierte Terminplanung
  • Berichterstattung / Analyse
  • Berichterstattung und Statistik
  • Bestandskontrolle
  • Bestandsnachfüllung
  • Bestandsoptimierung
  • Bestandsprüfung
  • Bestandsverfolgung
  • Bestell-Management
  • Daten-Import / -Export
  • Datenvisualisierung
  • Historische Berichte
  • Inventarverwaltung
  • Kapazitätsplanung
  • Leistungskennzahlen
  • Material-Rechnung
  • Mehrere Standorte
  • Nachbestellungen verwalten
  • Nachfragevorhersage
  • Planung von Materialanforderungen
  • Produktions-Management
  • Produktionsplanung
  • Prognose
  • Prädiktive Analytik
  • Suchen / filtern
  • Supply-Chain-Management
  • Szenarioplanung
  • Terminplanung
  • Vertrieb- & Abwicklungplanung
  • Was-wäre-wenn-Analyse
  • „Was wäre wenn“-Szenarien

Alternativen für DISKOVER

Eine einfach zu bedienende, mobile Wartungssoftwarelösung, mit der du Anlagen, PMs, WOs und mehr einfach verwalten kannst.
All-in-one-Mietsoftware für kleine und mittlere Vermietungsunternehmen. Erfahre mehr über Booqable
Die Inventarlösungen von Wasp sind für kleine und mittelgroße Unternehmen kostengünstig und für große Unternehmen skalierbar sowie für beide Nutzergruppen einfach zu implementieren.
NetSuite, das führende Cloud-ERP, bietet Transparenz und Kontrolle, um mit intelligenten Entscheidungen schnell zu wachsen. Erfahre mehr über NetSuite
Komplette moderne ERP-Lösung – Buchhaltung, Vertrieb, CRM und mehr. SaaS oder auf deinen Servern. Mobile Option verfügbar, keine Pro-Nutzer-Preisgestaltung.
Vollständig integrierte ERP-Software. Vollständig cloudbasierte Plattform. ISO- und FDA-Qualitätsmanagement-Integration. Mache eine kostenlose Produkttour.
Intelligente Bestandssoftware für skalierende Hersteller. Integration mit Xero, QuickBooks, Shopify und WooCommerce.
Open-Source-Set mit integrierten Geschäftsanwendungen für CRM, POS, Website, eCommerce, Vertrieb, Buchhaltung, Lager, HR, Projekt und Marketing. Erfahre mehr über Odoo

Bewertungen über DISKOVER

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,4
Benutzerfreundlichkeit
4,1
Kundenservice
4,7
Funktionen
4,4
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,4

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
48%
4
48%
3
4%
Ernst
Industriefkaufmann/Disponent in Deutschland
Möbel, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Diskover als Datenmaschine - An dem Praxisbezug muss noch gefeilt werden

3,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Es handelt sich um eine riesige Datenmaschine, die sehr viel ermöglicht, wenn man sich in der Tiefe mit den Inhalten auseinandersetzen würde. Die Zeit hat man im Arbeitsalltag jedoch kaum. Das führt dazu, dass man das Potenzial nicht voll ausschöpfen kann. In einigen Bereichen fehlt mir leider der Praxisbezug.

Vorteile:

-Schnelle Abfragen möglich - Zeitersparnis (teilweise)

Nachteile:

Ich hätte mir mehr Flexibilität/Transparenz bei der Auswahl der Bestellparameter gewünscht. Die Einstellungen sind teilweise zu starr für den gewöhnlichen User. Das komplexe Regelwerk trägt dazu bei, dass nur z.B. der Admin, der hier tiefer mit der Materie vertraut ist die Einstellungen von oben her verwalten kann. Es wäre schöner, wenn sich jeder die Einstellungen seinem Fachgebiet entsprechend selbstständig verwalten könnte. Ein weiterer Nachteil ist, dass ich z. B. mir keine eigene Ansicht/Abfragen erschaffen kann, aus der heraus ich direkt ein gesamtes Listing, das ich mir zusammengestellt habe bestellen könnte. Ich kann mir Daten zwar abfragen/anzeigen lassen, jedoch fehlt mir hier der Praxisbezug in dem Sinne, dass ich aus den gebauten Abfragen nicht direkt Bestellungen auslösen kann. Es fehlt die direkte Verbindung aus bestimmten Ansichten direkt Bestellungen auslösen zu können, da Diskover ja eigentliche in 1. Linie eine Bestellsoftware ist und keine Datenverwaltungsmaschine.

Antwort von SCT

vor 2 Jahren

Vielen Dank fur Ihre Bewertung. Erlauben Sie mir einige Hinweise zu Ihrer Installation: DISKOVER ermoglicht es den Anwendern durchaus, Einstellungen flexibel vorzunehmen, vorausgesetzt der Administrator oder der Key User erlauben dies. In Ihrer Installation war es offenbar Ziel Bestellparameter zentral vorzugeben, ohne dass Anwender die Einstellungen verandern konnen. Nach unserer Erfahrung ist dies in vielen Fallen durchaus sinnvoll. Sprechen Sie doch Ihren Admin an, er kann Ihnen mehr Rechte einraumen, wenn dies im Sinne der Anwendungsstrategie ist. Ansichten und Abfragen konnen Sie als Anwender flexibel erstellen und daraus auch sofort Bestellungen auslosen. Sprechen Sie uns an oder melden sie sich zu einer unserer regelma?igen kostenlosen Anwenderschulungen an und wir zeigen Ihnen, wie es geht! Wir freuen uns auf Sie!

Henning
S&OP Manager in Deutschland
Industrieautomation, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Schnelle und kompetente Beratung bei der Einführung

3,0 letztes Jahr

Vorteile:

Vertriebs- und statistische Prognose, sehr flexibel einstellbar

Nachteile:

Layout der Grafik, z.T. die fehlende Übersicht aufgrund der vielen Funktionen

Antwort von SCT

letztes Jahr

Hallo Herr H., vielen Dank für die ehrliche Rückmeldung! Mögen Sie uns unter helpdesk@diskover.de vielleicht mitteilen, welche Veränderungen an den Grafiken Sie genau wünschen? Wir wissen, dass die vielen Funktionen in DISKOVER ein zweischneidiges Schwert sind, aber viele unserer Kunden schätzen genau diese Multifunktionalität. Unsere Kolleg:innen beim Helpdesk stehen Ihnen aber auch gerne für Unterstützung bei der überischt zur Verfügung :-)

Julia
SB Logistikprozesse & Materialmanagement in Deutschland
Chemikalien, 5.001–10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Hervorragendes Tool mit extremer Arbeitserleichterung

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Wir konnten mit dem System, als auch mit den Kollegen schon viele kleine und größere Projekte realisieren. Das Wissen, welches die Kollegen von Diskover Seite mit rein bringen ist extrem wertvoll für uns. Es wird nicht "nur" umgesetzt, es wird auch hinterfragt. Es macht Spaß mit den Kollegen von Diskover zu arbeiten.

Vorteile:

- Prognosefaktor- Regelwerke- Berichtsfunktion- Materialplanung- Prognoseberechnung- Parameterberechnung

Nachteile:

- es wäre toll, wenn man einen Bericht mit mehreren Reitern erstellen könnte. Je Bericht wird eine Excel Datei versandt. Es ist nur möglich einen Reiter zu versenden. Wäre z.B. hilfreich für verschiedene Auswertungen für den gleichen Verteilerkreis, der zu einem bestimmten Zeitpunkt über mehrere Berichte informiert werden soll. Bisher müsste also je Auswertung ein Bericht ( = jeweils eine Mail) erstellt werden- es wäre klasse, wenn man für mehrere Artikel überprüfen könnte, welches Regelwerk bei einem bestimmten Feld gezogen wird. Z.B. "Überprüfung 'Lagerhaltig = ja/nein'". Ist auf Artikelebene per Doppelklick und "Regelwerksüberprüfung" möglich. Es wäre klasse, wenn man in der Prognosesicht auf alle angezeigten Materialien (je nach Filter) die Regelwerksüberprüfung durchführen könnte. Bisher kopiere ich den Filter pro Regelwerk in die Prognosesicht um gegenzuprüfen welche Artikel durch das Regelwerk fließen. Oder ich kontrolliere dies über den Job "Regelwerksanwendung".- ein Ticketsystem wäre optimal. Cluster (Navigation/Neues Add-on/Beratungsbedarf, etc.)

Antwort von SCT

letztes Jahr

Hallo Frau J., vielen Dank für das Lob und die wertvolle Anregung bezüglich der Reports und Ansichten. Aktuell arbeiten die Kolleg:inn:en im Hintergrund an einigen Neuerungen der Ansichten und Reports und ich gebe Ihre Wünsche gerne weiter. Bitte lassenSie uns wissen, wenn wir Sie weitere Wünsche und Anregungen haben!

Roman
Leiter Planung & Disposition in Deutschland
Elektrische/elektronische Fertigung, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Ein TOP Planungs-und Dispositionssystem, um das einen jeder fähige Supply Chain Planer beneidet

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Automatisierung von Stammdateneinstellungen ermöglicht ohne zusätzliche Manpower eine signifikante Steigerung der Leistung der Disposition; Schnelle Visualisierung von Planungssituationen im Tagesgeschäft der Planer; Es bietet noch enormes weiteres Potential in der Automatisierung der Planung, was Stück für Stück erschlossen werden muss.

Vorteile:

Grafische Unterstützung der Disposition / Planung im TagesgeschäftRegelbasierte Automatisierung, die Planung hat eine um ein vielfaches größeren Werkzeugkasten als mit den gängigen ERP Systemen (und das ohne auf eine IT Abteilung angewiesen zu sein)Die Informationsmöglichkeiten des Berichtswesens sind enorm und auch für nicht Diskover User sehr leicht zugänglich zu machen (automatisierter Export / Emailversand)

Nachteile:

Kombination von Informationen aus unterschiedlichen Geschäftsobjekten ist in einem Bericht aktuell nicht möglich

Antwort von SCT

letztes Jahr

Hallo Herr C., vielen Dank für die lobenden Worte! Und ein noch größeres Danke für den Vorschlag, in den Berichten eine Kombination aus Informationen bezgl. verschiedener Geschäftsobjekte zu ermöglichen. Es wird zwar noch den ein oder anderen Moment dauern, aber im Hintergrund werkeln die Kollegen schon fleißig daran :-)

Paul
Projektmanager in Deutschland
Großhandel, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

DISKOVER hilft zur Vereinfachung und Vereinheitlichung der Disposition

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Vor nicht allzu langer Zeit erfolgte die Disposition im Unternehmen dezentral in versch. Fachabteilungen mittels ausgedruckter Artikellisten. Durch die Implementierung von DISKOVER ist es zum einen gelungen, die Disposition weitestgehend zu zentralisieren und einheitliche Prozesse zu implementieren. Zudem konnte die Disposition vom analogen Prozess via Papierlisten digitalisiert werden, was gerade während der Corona-Pandemie eine spürbare Erleichterung für alle Anwender bedeutet hat. Durch die vielen Funktionen, wie der Berechnung von Artikelprognosen inkl. Saison- und Ausreißer-Berücksichtigung, bis hin zur Generierung von passgenauen Bestellvorschlägen, bei denen sämtliche dispositive Parameter berücksichtigt werden, bildet DISKOVER alle planerisch und dispositiv relevanten Bereiche ab. Durch die Auswertungsmöglichkeiten erhalten auch Anwender ohne Zugriff auf Datenbanken die Möglichkeit, mit einfachen Filterkonfigurationen Reports im Handumdrehen zu erstellen.

Vorteile:

- Einfache Fokussierung auf Artikel mit Handlungsbedarf (Exception Management) in der Disposition durch Alert-Reports. - Auswertungsmöglichkeiten durch benutzerfreundliche Berichtserstellung mit verschiedenen Einschränkungen - Weitreichende individuelle Einstellungsmöglichkeiten vieler Parameter durch Regelwerke - Geringere Anfälligkeit gegen Fehler in der Disposition durch Berücksichtigung von MOQs, Losgrößeninkrementen, Wiederbeschaffungszeiten, etc. - Umterminierungsvorschläge für feste Zugangselemente zur Überwachung der Aktuellen Zugangssituation - Berücksichtigung von kundenspezifischen Forecasts bei der Disposition

Nachteile:

- Hohe Programmkomplexität durch viele einstellbare Parameter, mathematische Verfahren etc. bringt zum Teil hohen Schulungsaufwand für neue Nutzer mit sich.

Antwort von SCT

vor 2 Jahren

Vielen Dank Herr G. für die ausführliche und positive Bewertung von DISKOVER. Eine große Funktionsvielfalt bringt eine gewisse Komplexität mit sich. Allerdings enthalten die von Ihnen angesprochenen Regelwerke heute viele vorkonfigurierte Einstellungen, sodass die Konfiguration des Systems für die üblichen Herausforderungen des Tagesgeschäftes schnell und einfach gelingen sollte. Sind die Regelwerke und Simulationsprozesse im Rahmen der Systemeinführung einmal aufgesetzt, arbeiten sie wie ein Expertensystem und stellen die Dispositionseinstellungen automatsch entsprechend dem veränderten Artikelverhalten nach, sodass sich die Anwender auf die operative Disposition konzentrieren können. Es ist, wie bei einem modernen Wagen: Die Komplexität steckt unter der Haube. Im Unterschied zu einem modernen Wagen kann den Anwendern allerdings das Recht eingeräumt werden, die Einstellparameter zu sehen und evtl. zu verändern. Dies lässt sich aber abschalten, falls es zu Verwirrung führt.