Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Was ist Affinity Publisher?

Grafikdesign-Tool, mit dem Kreativfachleute nutzerdefinierte Layouts erstellen können, um verschiedene Marketingmaterialien einschließlich Bücher zu veröffentlichen.

Wer verwendet Affinity Publisher?

Nicht vom Anbieter bereitgestellt

Affinity Publisher Software - 1
Affinity Publisher Software - 2
Affinity Publisher Software - 3

Du bist nicht sicher, ob Affinity Publisher das Richtige ist? Mit einer beliebten Alternative vergleichen

Affinity Publisher

Affinity Publisher

4,7 (54)
29,79 $
einmalig
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
8
Keine Integrationen gefunden
4,4 (54)
4,9 (54)
4,3 (54)
VS.
Startpreis
Preisoptionen
Funktionen
Integrationen
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kundenservice
4.999,00 $
einmalig
Kostenlose Version
Kostenlose Testversion
15
1
4,4 (439)
4,8 (439)
4,5 (439)
Die grünen Bewertungsbalken geben an, welches Produkt gemessen an der Durchschnittsbewertung und der Zahl der Bewertungen am besten abschneidet.

Weitere gute Alternativen zu Affinity Publisher

Affinity Designer
Am besten bewertete Funktionen
2D-Zeichnung
Bildbearbeitung
Textbearbeitung
Affinity Photo
Am besten bewertete Funktionen
Bildbearbeitung
Textbearbeitung
Wasserzeichen
PhotoScape X
Am besten bewertete Funktionen
Bearbeiten in Echtzeit
Bildbearbeitung
Import / Export von Inhalten
Adobe Photoshop
Am besten bewertete Funktionen
Bearbeiten in Echtzeit
Bildbearbeitung
Import / Export von Inhalten
Adobe Illustrator
Am besten bewertete Funktionen
Design-Management
Drag-and-Drop
Für Vektorillustrationen
Filmora
Am besten bewertete Funktionen
Daten-Import / -Export
Drag-and-Drop
Videobearbeitung
Microsoft Publisher
Am besten bewertete Funktionen
Dokumentenmanagement
Dokumentenspeicher
Optionen zur Inhaltsveröffentlichung
QuarkXPress
Am besten bewertete Funktionen
Content-Management
Design-Management
Textbearbeitung
Adobe InDesign
Am besten bewertete Funktionen
Benutzerdefinierte Schriftarten
Drag-and-Drop-Editor
Import / Export von Inhalten

Bewertungen über Affinity Publisher

Durchschnittliche Bewertung

Gesamt
4,7
Benutzerfreundlichkeit
4,4
Kundenservice
4,3
Funktionen
4,6
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,9

Nutzerbewertungen nach Unternehmensgröße (Angestellte)

  • <50
  • 51-200
  • 201-1.000
  • >1.001

Bewertungen nach Punktzahl finden

5
76%
4
20%
3
4%
Herbert
Freelancer in Deutschland
Medienproduktion, Selbstständig
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Desktop-Publishing mit Affinity Publisher

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Ich erstelle unter anderem jede Woche einen 14-seitigen Newsletter und exportiere ihn in eine PDF-Datei zum Onlineversand. Das geht dank der Zusammenarbeit mit den anderen Affinityprogrammen sehr flott von der Hand und macht (man glaubt es kaum) auch Spaß!

Vorteile:

Affinity Publisher (AP) ist die preisgünstige Alternative zu Adobe Indesign. Während Adobe sein Produkt nur noch im Akonnemenzt zur Verfügung stellt, ist AP als sehr, sehr preisgünstige Kaufversion zu erwerben. Aber es ist nicht nur der Preis der Software, sondern auch ihre Funktionalität. Für den Workflow ist von Bedeutung, dass der Anwender ohne die Programm-Oberfläche zu verlassen zu den anderen Programmen von Affinity (die man natürlich auch separat erwerben muss) wechseln kann: Affinity Phote für Bildbearbeitung und Affinity Designer. Es gibt eine ganze Reihe von Features, die die Konkurrenz nicht hat oder die bei der Konkurrenz schlechter und weniger intuitiv zu bedienen sind.

Nachteile:

Es gibt allerdings auch einige wenige Dinge, die der Publisher in der aktuellen Version (1.10.5) noch nicht hat: Zum Beispiel die Zusammenfassung von mehreren Spalten zu einer entsprechen breiten Spalte für die Überschrift. Weniger gut ist auch der Umgang mit den Ressourcen. So sind die erstellten Dokumente sehr "speicherfressend".

Alexandra
Software Projektmanagerin in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Gutes Tool, aber mit Schwächen

4,0 vor 4 Monaten

Kommentare: Bei dem Preisleistungsverhältnis kann man nicht meckern. Es ist einfach zu erlernen und das meiste intuitiv bedienbar.

Vorteile:

Es ist einfach zu bedienen, man kann sich verschiedene Vorlagen für die Buchseiten erstellen. Das Setzen der Seiten ist einfach und gut über selbst definierte Absatzformate möglich, so dass man Änderungen einfach im ganzen Dokument weiterreichen kann.

Nachteile:

Die Verwaltung von Buchkapiteln und deren Verlinkung in Inhaltsverzeichnissen führt zum Absturz. Das Arbeiten mit Tabellen wird nur rudimentär unterstützt. Fußnoten und Querverweise wurden erst nachträglich dazu gemacht und sind noch etwas sperrig in der Verwendung.

Rogelio
Rogelio
CEO in Panama
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Onlinemedien, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Perfect choice for books and magazines design

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: I use this to design books and, as I am also the artist, I can switch easily and draw something related to the story and then jump back to my book and keep working.
This allows me to offer more services to my clients who are always consuming services on-demand, and also allows me to create a product on record time.

Vorteile:

Affinity Publisher allows you to create a whole set of text styles you can switch from master to master. So, on a single file you can have all different sections of a Magazine and all the different styles and you don't need to work them separately. If you have a one-man-army designer who does it all, this is the best tool as you can switch easily between Photo editing, to vector editing and back to document editing on a mouse-click. You also have the flexibility of a text processor like Word where you can create the table of contents, for example, but you can now add different styles to this so you can have an attractive table of contents. If you buy a set of brushes for Photo or Designer, you have them available also here.

Nachteile:

Basically nothing. But this isn't a software meant to be used alone without it's companions Photo and Designer.

Aleksandar
Aleksandar
CEO in Serbien
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Medienproduktion, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

Proffesional DTP solution on the market, with the best Price-Value ratio

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: After a many years of Adobe Indesign QuarkXpress using, we switch to Affinity Suite. Our main products are magazines and catalogues, and other predominantly graphical creations. And we are absolutely happy with our Affinity solution for now. Excellent merge of DTP, photo and vector is came to you with full Affinity suite: Affinit Publisher + Affinity Photo + Affinity Designer. One must have trio.

Vorteile:

It is fast - build on game engine in core. You can work with one page document or hundreds of pages with a lot of images and different text styles, but speed will never drop down. It is stabile software and with excellent colour reproduction.

Nachteile:

Affinity Publisher lack of some usefull but not mandatory features. There are no classical character and paragraph styles, but there are no combined styles like QuarkXpress have. The are no good indexing and footnote/endnote manipulation.

Ann Katrin
Office Services in USA
E-Learning, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Kostenlose Testversion
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

Alternative to other publiishing softwares

3,0 letztes Jahr

Vorteile:

Used it as an alternative to adobe products. worked fine, especially if you know what you are doing.

Nachteile:

Photo editing needs some expertise for sure. After the trial we decided the price point is not worth it as we could also use the original for around the same price.