Filtern nach:

Durchschnittliche Bewertung

  • Gesamt
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Kundenservice

Über i-doit

i-doit pro ist die Lösung für alle Dokumentationsprojekte, CMDB und IT Asset Management

Erfahre mehr über i-doit

Zeigt 9 Bewertungen

Andreas G.
Head of Sales South in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

365° IT-Dokumentation

4 vor 5 Monaten

Vorteile:

All in one Lösung durch Add-ons und Anbindung Drittsysteme

Nachteile:

Abhängigkeit der Objektanzahl von der Basislizenz für jedes Add-on sowie Mandanten

Marcus L.
IT-Anwendungsbetreuer in Deutschland
Vorstandsbüro, 1.001-5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Sehr zufrieden!

5 vor 4 Monaten

Vorteile:

sehr intuitiv und benutzerfreundlich. sehr umfangreich.

Nachteile:

Updatefunktion und LDAPS-Anbindung funktioniert unter Windows Server nicht so gut.

Joachim S.
Technischer Mitarbeiter / Projektleiter in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 1.001-5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

IT Dokumentation Goethe Universität

4 vor 2 Monaten

Kommentare: Wir haben einen wesentlich besseren Überblick aktuell über von uns eingesetzte Systeme inkl. deren Wartungs- und Serviceverträgen. Weiterhin bauen wir eine ständig steigende Anzahl an Objekten ein, die in der gesamten Universität verteilt sind und damit hier die Übersicht über aktuelle Geräte sich regelmäßig vervollständigt, was bisher in verschiedenen Systemen (.. und Köpfen ..) vorhanden war. Gutes Handling,

Vorteile:

Die Abstimmung mit dem Hersteller gingen in der ersten Phase sehr gut und unkompliziert, die Funktionsvielfalt ist sehr umfangreich und bietet für unsere Anwendungen sehr viele Möglichkeiten, das Netzwerk für neue Anwendungen ist groß und umfangreich

Nachteile:

Die Dokumentation und der Support für die API hat uns anfänglich Probleme gemacht und in einigen Fällen auch noch nicht richtig weiterhelfen können (Performance -Probkematik beim Synchronisieren von Datenbeständen)

Christian H.
IT Solution Designer in Niederlande
Informationstechnologie & -dienste, 5.001-10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Ein gutes Ergebnis erfordert viel Fleiß

4 vor 2 Monaten

Kommentare: Ein Wissender eines Kunden kann in IDOIT eine Dokumentation erstellen, so dass andere ganz leicht IT-Assets finden und bearbeiten können. Allerdings ist hier viel Fleiß notwendig um die Daten in eine Struktur zu bringen. Womit fängt man an, wie sind Abhängigkeiten. In IDOIT führen viele Wege zum Ziel aber einige sind einfach zielführender als andere :-)

Vorteile:

Damals gab es kein ähnliches Produkt auf dem Markt. Die Vorstellung auf der Cebit hat uns überzeugt. Die Erkenntnis, dass es extrem hilfreich ist, alle Informationen (IT Assets) in einer Umgebung bündeln zu können und Excel-Listen damit überflüssig zu machen.

Nachteile:

Lange Einarbeitungszeit. Viel Abhängigkeiten sind auch heute noch extrem schwierig zu verstehen oder anderen zu vermitteln. Zum Beispiel Verkabelungen.

Alina K.
Technischer Mitarbeiter/Projektmanagement in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 11-50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Super Anwendung zur Dokumentation unserer IT-Assets!

5 vor 4 Wochen Neu

Kommentare: Wir nutzen i-doit zur Dokumentation unserer IT-Assets inkl. Lizenzen sowie Softwares und haben somit immer den Überblick über unsere IT-Ausstattung, auslaufende Lizenzen, Wartungen und Updates. Gerade am Anfang der IT-Dokumentation benötigt es viel Zeit und Arbeit, um eine sinnvolle Datenstruktur herauszuarbeiten, aber wenn die Struktur einmal steht, macht es das Handling sehr einfach und man hat immer einen transparenten Überblick.

Vorteile:

- Daten sind gut strukturiert und einfach zu erfassen - Individuell erweiterbar durch verschiedene Add-Ons - Zuverlässiger Support durch den Hersteller - Umfangreiche Funktionen zur Dokumentation verschiedenster Assets

Nachteile:

Bisher sind beim Arbeiten mit i-doit keine Nachteile aufgetreten.

Oliver S.
Informatiker in Deutschland
Versorgungsunternehmen, 1.001-5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Die Einfachheit macht die Sache komplex...

5 vor 2 Monaten

Kommentare: Wir verwalten mit i-doit alle Assets der IT inkl. der Kabeldokumentation. Ebenso werden Software und Lizenzen, sowie zyklische Wartungen mit i-doit verwaltet.
Somit haben wir (fast) nur ein Werkzeug in dem wir Informationen suchen und finden.
Bis heute haben wir kein Werkzeug gefunden, dass diese Fexibilität bei der gegebenen Einfachheit ermöglicht.
Die größte Hürde bei der Einführung von i-doit liegt im OSI-Layer 8. Wenn der Nutzer gewillt ist das zu dokumentieren, was nötig ist, erhält man ein wertvolles Werkzeug, das extrem die Effektivität steigert.
Der Mensch neigt leider oft dazu Dinge entweder garnicht, nicht vollständig oder zu detailliert zu dokumentieren. Hier ein gesundes Mittelmaß zu finden ist die große Herausforderung.

Vorteile:

Die Datenstrukturen im i-doit sind genial einfach und deshalb fast auf jeden Bedarf anpassbar. Die Installation und auch die Softwarepflege ist ebenfalls sehr einfach gestaltet.

Nachteile:

Es fehlt bei der Nutzung mit mehreren Mandanten die übergreifende Benutzerverwaltung, sowie mandantenübergreifende Objekte. Auch die Sichtbarkeit von Objekten über die Rechteverwaltung abzubilden wäre ein lohnenswertes Feature.

Markus B.
Netzwerkadministrator in Deutschland
Krankenhausversorgung & Gesundheitswesen, 201-500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

i-doit - eine sehr gute Software für Netzwerkadministratoren

5 vor 2 Monaten

Vorteile:

Mit i-doit ist möglich in sämtlichen Bereichen der Netzwerkarbeit die wichtigsten Daten strukturiert und übersichtlich zu erfassen. Insbesondere der Report Manager und der Verbindungsmanager sind sehr nützlich.

Nachteile:

Es gibt immer noch Punkte, die in i-doit verbessert werden können. Dazu gehört bspw. die Definition von Pflichtfeldern in Abhängigkeit vom Objekt-CMDB-Status.

Roland S.
Adminsitrator in Deutschland
Krankenhausversorgung & Gesundheitswesen, 5.001-10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

easy to use

5 vor 4 Monaten

Vorteile:

We have used i-doit for many years and it served us very well. It is pretty easy to use, yet very advanced in its possibilities. Setting it up in the first place is absolutely no problem for an average skilled IT worker. The granularity in which you can configure the assets is very useful and the functional scope is as good for smaller businesses as it was for us. We do have a big vSphere environment with far more than 1.000 VMs and the according hardware infrastructure, spanning over several data centers. Still, managing all the assets with i-doit was no problem and it was ideal for quick reports in every extent. We had several support cases during the years and every contact with the i-doit support personnel was friendly, purposeful and our questions were solved quickly.

Nachteile:

To all the advantages there is one rather small downside and that is in my opinion the web backend. Everything is there but sometimes a little hidden. Every now and then I spent quite a while to find certain settings.

Frederik R.
Sr. System Engineer in Schweiz
Gesundheit, Wellness & Fitness, 201-500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

good features, awesome support

4 vor 5 Monaten

Vorteile:

What I liked most was the ease of setting the Software up. The Server and the first Assets were build up very quickly and questions were answered to the fullest by the support which made the initial setup of I-doit more easy for me.

Nachteile:

I think the graphic could be updated to a more recent design. It looks pretty old. but structured.