Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Deutschland Lokales Produkt

Über Softgarden

Preisgekrönte Bewerbermanagement-Software für Arbeitgeber aller Größen und Branchen | +1.600 Kunden in ganz Europa | kostenloser Support | transparente Preise | DSGVO-konform

Erfahre mehr über Softgarden

Vorteile:

Feedback to follow-up questions is always very quick and helpful and requests for customization are also considered and (where possible) realized.

Nachteile:

Unfortunately it is not possible to edit the mail-templates by yourself or delete double applicants (at the moment).

Bewertungen zu Softgarden

Durchschnittliche Bewertung

Benutzerfreundlichkeit
4,6
Kundenservice
4,9
Funktionen
4,3
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,5

Weiterempfehlungsquote

9,0/10

Softgarden hat eine Gesamtbewertung von 4,6 von 5 Sternen basierend auf 121 Nutzerbewertungen auf Capterra.

Hast du Softgarden bereits verwendet?

Teile deine Erfahrungen mit anderen Softwareinteressenten.

Nutzerbewertungen filtern (121)

Robert
Personalreferent in Deutschland
Großhandel, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Vereinfachter Prozess und deutliche Verbesserung unseres Kununu-Scores

4,0 vor 2 Jahren

Vorteile:

Die Schaltung von Stellenanzeigen auf allen Portalen ist sehr einfach. Insgesamt sparen wir durch die Verwaltung der Bewerbungen gut Zeit. Außerdem wurde durch die automatische Einholung von Feedback und Übertragung an Kununu unser Score deutlich verbessert. Besonders hervorzuheben ist der Support, der immer sehr schnell und kompetent antwortet. Außerdem die Beratung zur Optimierung der Stellenanzeigen im Hinblick auf die textliche Gestaltung.

Nachteile:

Es gibt sicher Produkte, die innovativer zu bedienen sind. Zum Beispiel wo der Bewerbungsprozess als Funnel dargestellt ist und man mit Drag-and-Drop arbeiten kann. Auch könnten einige Prozesse, wie das Handling von Einladungen/Terminen smarter sein. Das liegt aber auch daran, dass wir nicht alle Möglichkeiten, wie die Kalender-Integration, nutzen.

In Betracht gezogene Alternativen: Recruitee und onlyfy one Bewerbungsmanager

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Die Verkaufspräsentation war sehr überzeugend und insgesamt war es das beste Gesamtpaket aus Funktionen, Benutzeroberfläche und Preis. Außerdem hat uns die Kununu-Integration überzeugt, die bei softgarden am besten durchdacht ist.

Alena
Personalreferentin in Deutschland
Unterhaltung, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Einfaches Handling - für Benutzer super!

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Insgesamt ein tolles und einfacher System mit vielen hilfreichen Funktionen.

Vorteile:

Die Software ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Daher für jeden Benutzer schnell zu verstehen.

Nachteile:

Neue Funktionen sind meist zu Beginn noch nicht vollständig durchdacht und durch fehlende Features für große Unternehmen wie uns (ca. 300 User) leider zunächst nicht nutzbar.

In Betracht gezogene Alternativen: onlyfy one Bewerbungsmanager

Warum Softgarden gewählt wurde: Die eigens programmierte Lösung war veraltet. Es fehlten viele Funktionen, vor allem für Reportings.

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Die Bedienerfreundlichkeit hat uns gegenüber anderen Systemen überzeugt.

Petra
Leiterin Human Resources in Deutschland
Medizinische Geräte, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Sehr zufrieden

4,0 vor 6 Monaten

Kommentare: tolles System - kann ich nur empfehlen, sehr guter Kundensupport mit guter Erreichbarkeit und Ansprechpartner

Vorteile:

Einfache Handhabung, hervorragender Kundensupport

Nachteile:

bin zufrieden, möchte dies nicht beurteilen

In Betracht gezogene Alternativen: Personio

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: hohes Know how Kundenbetreuer umfangreiche und kompetente Beratung auf Kundenwünsche wird eingegangen professionelle Begleitung auch bei der Einführung

Diana
Teamassistenz Marketing, Vertrieb, Personalmanagement in Deutschland
Logistik & Lieferkette, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Sehr zufrieden mit softgarden!

4,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Wir sparen sehr viel Zeit was das Handling mit den Unterlagen angeht, die Zu- und Absagen und den Email Verkehr. Eine super Lösung für ein Bewerbermanagementtool!

Vorteile:

Das Produkt ist super benutzerfreundlich und leicht in der Handhabung. Ohne große Einweisung findet man sich sofort zurecht. Alles super eingerichtet.

Nachteile:

Die Automatisierung bei eigenen Email Vorlagen und die Entscheidung der Datenschutzerklärung. Man kann die Datenschutzerklärung nicht in die gleiche Email wie die Eingangsbestätigung packen, wenn die Bewerbung manuell hochgeladen wurde.

In Betracht gezogene Alternativen: Recruitee

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier absolut. Die Einarbeitung und das Handling mit dem Tool ist super einfach und schnell zu erlernen. Die Software hat genau das, was wir brauchen. Nicht mehr und nicht weniger.

Danya
HR Manager in Deutschland
Medizinische Geräte, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

schnelles, unkompliziertes Tool

4,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Alle Bewerbungsprozesse befinden sich an einem Ort und man kann den Zugriff sehr dezidiert für die einzelnen Beteiligten einschränken. Das Tool ist sehr übersichtlich und ich habe alle Prozessschritte im Überblick. Wenn die Templates eingearbeitet sind, sind sie eine enorme Arbeitserleichterung. Auch die Kommunikation mit den Bewerbern ist zentral, so dass man immer über den Schriftverkehr informiert ist, wenn man ein Recruiter kurzfristig ausfallen sollte. Zusätzlich bin ich sehr positiv überrascht, wie viele Bewerber wir auch ohne die zusätzliche Buchung von kostenpflichtigen Anzeigen erreichen.

Vorteile:

- einfache Umsetzung der DSGVO - einfache Koordination des Bewerbungsprozesses - gleichbleibende Qualität der Betreuung der Kandidaten - sehr gute Reichweite auch mit kostenlosen Anzeigen - Feedback von Kandidaten zum Bewerbungsprozess ist sehr hilfreich

Nachteile:

- Bewertung von Bewerbern können entweder an- oder abgeschaltet werden. Ich fände es gut, wenn nur ein gewisser Personenkreis die Bewertung sehen könnte oder sie erst gezeigt würde, wenn man selber eine Bewertung abgegeben hat. - das Erstellen der Templates ist noch etwas mühsam - die Erstellung der Anzeige für Stepstone (etc.) ist mühsam, weil es eigentlich eine 1:1 Kopie der ursprünglichen Anzeige ist.

Baris
HR Manager in Deutschland
Finanzdienstleistungen, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Exzellentes Bewerbermanagement-Tool für gr0ße und kleinere Unternehmen

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Sehr intutitive Bedienung, Einrichtung funktioniert sehr schnell. Support ist sehr schnell und lösungsorientiert. Kooperationsbereitschaft in den Fachbereichen daher überragend.

Vorteile:

Schnelle Implementierung & Einsatz, auch mit Individualisierung. Die Prozesse und Workflows in den einzelnen Jobs sind sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Die Kooperationstools funktionieren einwandfrei. Seit ca. 18 Monaten im Einsatz hatten wir keine einzige Störung. Datenschutzsicherheit ist super. Mailvorlagen für die Kommunikation und ein gewisser Automatismus machen die Organisation sehr effizient. Eigentlich macht die software alles, was es machen muss!

Nachteile:

Es sind lediglich Kleinigkeiten; z.B. der Betriebsratsaccount ist nur individuell an eine Person gebunden, keine Vertretungsmöglichkeit bzw. etwas umständlich. Bei der Bewerbung in den Talent-Pool (Initiativbewerbungen) kann kein Anschreiben angehängt werden. Alle Nachteile sind aber im Vergleich zu den Vorteilen sehr geringfügig.

Michael
GF in Deutschland
Personalbeschaffung & -besetzung, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Intuitiv in der Anwendung, groß in der Wirkung

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Softgarden hat unser Bewerbermanagementsystem deutlich übersichtlicher gemacht und bildet hervorragend ab, welcher Stand im Verfahren ist, welche Aufgaben offen sind und wer diese zu erledigen hat. Das ganze mit einer sehr freundlichen Benutzbarkeit.

Vorteile:

Das Programm ist sehr intuitiv, wenn man keine Scheu zum Ausprobieren hat. Die individuellen Bewerbungsprozesse lassen sich leicht erstellen und mit Textvorlagen hinterlegen. Die Dokumente und Daten sind sicher und zuverlässig gespeichert. Der Support ist sehr zeitnah und lösungsorientiert. Das Preismodell ist für "kleine" Unternehmen und Start-Ups super.

Nachteile:

Ich fände es gut, wenn irgendwo auf der Profilseite der Bewerbenden die individualisierte E-Mail-Adresse des Bewerbers für die Kommunikation mit Softgarden zum Kopieren stehen würde. Es kommt aufgrund der Unternehmensignatur häufig vor, dass Bewerbende dann an die Unternehmensadresse E-Mails und Anhänge schicken. Diese könnten aus meiner Sicht relativ leicht durch Weiterleitung an die Adresse hinzugefügt werden. Die Auslesefunktion funktioniert bei ausländischen CVs eher mäßig und bedarf der Nacharbeit. Bei den "Tags" fände ich im Filter besser, wenn nur die Bewerber erscheinen würden, die alle Filterkriterien erfüllen. Aktuell muss nur 1 Filterkriterium erfüllt sein.

Pan
Personalmanager in Deutschland
Logistik & Lieferkette, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

In seiner Gesamtheit ein exzellentes Produkt!

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Ein extrem userfreundliches und dennoch hocheffizientes cms/ats. Sehr gute Bewertungs- und Abstimmungsmöglichkeiten innerhalb der HR-Abteilung. Verbesserte candidate journey durch enges monitoring der Kontaktkette.

Vorteile:

- Das intuitive Handling - Die Upgrademöglichkeiten - Die Individualisierbarkeit

Nachteile:

Die zusätzlichen Kosten von z.T. sehr basalen Upgrades/Features

In Betracht gezogene Alternativen: Recruitee und rexx systems

Warum Softgarden gewählt wurde: Performance

Zuvor genutzte Software: Easy Hr by EASY SOFTWARE AG

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Usability & Service

Marie
Peronalreferentin in Deutschland
Automotive, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Hervorragendes Bewerberportal

5,0 vor 3 Jahren

Vorteile:

Es handelt sich um ein sehr Übersichtliches Portal, wir können auf einem Blick alle Bewerber anschauen, da wir mehrere Autohäuser integriert haben, sehen wir auf einem Blick, ob sich der Bewerber auch gleichzeitig bei einer anderen Stelle in einem unserer Häuser beworben hat. Der Kundenservice ist sehr gut und man bekommt immer sehr schnell eine Rückinfo oder zum Beispiel ein neues Template eingebunden. Zudem können wir auf einem Blick sehen, wie viele Nutzer/Bewerber sich die jeweiligen Stellenanzeigen angeschaut haben. Es gibt eine Vielzahl an Plattformen wo wir über Softgarden schalten können.

Nachteile:

Das wir Anzeigenbilder im System nicht selber hochladen können oder das in der Stellenanzeigen Vorlage nicht noch mehr von uns bearbeitet werden kann (Farbe, Texte verschieben/ändern etc.)

Stephanie
HR Specialist in Schweiz
Personalwesen, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Fast perfekt, es gibt noch potential in einzelnen Bereichen

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Insgesamt sehr positiv, deutliche Verbesserung zu meinem Umgang mit Bewerbungen bei meinem vorherigen Arbeitgeber.
Die ganze Bandbreit von softgarden kann ich nicht bewerten, so wie ich mitkriege hat es noch nützliche Tools. Die wir als outgesourctes Office (noch) nicht benutzen (z.B. Terminverwaltung)

Vorteile:

Die intuitive und effiziente Handhabung. Es macht Spass die Bewerber so schnell zu prüfen und abzuwickeln. E-Mailverkehr mit Bewerbern sauber und schnell. Kommunikationsmöglichkeiten über Tags, Chat, Aufgaben super. Sehr übersichtlich. Konnte nach kurzer Einführung das Programm selbstständig bedienen.

Nachteile:

Die Handhabung mit den Bewerbungsunterlagen. Speichern auf dem PC zum versenden einer PDF Datei. Die Unterlagen können nicht flexibel genug aufgearbeitet werden. Aufgaben sollten für alle Teamjob Mitglieder ersichtlich sein, Vertretung dadurch verkompliziert. Aufgaben Talentpool fehlen. Mehr Gestaltungsspielraum bei Stellenanzeigen, Bilder, Icons etc. Bewerber können bei geschlossenen Stellen nicht mehr gesucht werden. Externe E-Mailadressen können nicht gespeichert werden. Schnellere Lösung bei softgarden Ideen. Bzw. Rückmeldungen dazu.

Svenja
Senior Human Resources Coordinator in Deutschland
Gastgewerbe, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Implementierung & Support perfekt!

4,0 vor 2 Jahren

Vorteile:

Am besten gefällt uns die schnelle Handhabe beim veröffentlichen von Stellenanzeigen ( Multiposting) sowie die Bündelung aller Bewerberdaten in einem System.

Nachteile:

Schnittstellenerstellung zu Stepstone etwas mühselig.

In Betracht gezogene Alternativen: Personio und onlyfy one Bewerbungsmanager

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Gutes Preis- Leistungs- Verhältnis!

Romy
HR Director in Deutschland
Druck, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Das Bewerbermanagement passt super zu uns!

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Bewerbermanagement

Vorteile:

Benutzeroberfläche, Transparenz im gesamten Jobteam zum aktuellen Stand der Bewerbung, Übersichtlichkeit der Bewerberdaten

Nachteile:

Es fehlen noch Kleinigkeiten, aber diese haben wir in die Ideensammlung eingetragen und warten nun auf deren Umsetzung. Es wäre z.B. sehr gut, wenn alle Funktionalitäten vom Web auch in der App verfügbar sind. So können die Fachbereiche noch flexibler die Bewerberdaten prüfen und Bewerbungen bearbeiten.

Robin
Marketing Manager in Deutschland
Telekommunikation, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Gutes Tool zum Bewerbermanagement

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Grundsätzlich sind wir sehr zufrieden mit Softgarden. Wir konnten unser Bewerbermanagement sehr verbessern, da wir nun unsere Bewerber schneller bearbeiten können und nie den Überblick verlieren. Außerdem erspart uns die Software viel Arbeit.

Vorteile:

Am besten gefällt uns die gute Integration in andere Bewerberportale, die teils ganz automatisch läuft und uns damit sehr viel Arbeit erstpart

Nachteile:

Wir würden uns ein wenig mehr flexibilität bei den Workflows wünschen, also dass man einzelne Schritte und Automatismen einfügen/bearbeiten kann und auch mal vom Standard abweichen darf.

Michèle
Personalsachbearbeiterin in Deutschland
Erneuerbare Energien & Umwelt, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Ein beeindruckender Kundenservice - hervorragende Wahl für schnelle und zuverlässige Hilfe

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Liebes Softgarden-Team,ich möchte heute eine Rezension schreiben, um [sensibler Inhalt ausgeblendet] vom Kundenservice für seine hervorragende Arbeit zu loben. Ich hatte ein Problem mit meinem Konto und musste den Kundenservice kontaktieren, um Hilfe zu erhalten.Das Problem war, dass ich versehentlich eine E-Mail gesendet hatte, die im Team nicht lesbar sein durfte, die ich nun komplett aus dem System löschen musste. [sensibler Inhalt ausgeblendet] hat sich sofort darum gekümmert und mich durch den Prozess geführt. Er war sehr professionell, höflich und geduldig, und hat alles getan, um sicherzustellen, dass die E-Mail vollständig aus dem System entfernt wurde.Ich bin wirklich beeindruckt von seinem Engagement und seiner Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen schnell und effizient zu handeln. [sensibler Inhalt ausgeblendet] hat sich sehr dafür eingesetzt, dass mein Problem vollständig gelöst wurde, und ich bin ihm dafür sehr dankbar.Ich kann den Kundenservice von Softgarden und insbesondere [sensibler Inhalt ausgeblendet] jedem empfehlen, der schnelle und zuverlässige Hilfe benötigt. Er hat einen fantastischen Job gemacht, und ich bin froh, dass ich die Gelegenheit hatte, dass ich ihn im Kundenservice telefonisch erreicht hatte.Vielen Dank, für Deine hervorragende Arbeit und vor allem Deine schnelle kompetente Hilfe bei der Lösung meines Problems. Du hast wirklich einen großartigen Job gemacht!

Vorteile:

Eines der Dinge, die ich an Softgarden wirklich zu schätzen weiß, ist die Benutzerfreundlichkeit. Die Software ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen, was mir viel Zeit und Frustration erspart hat. Ich konnte schnell und einfach Bewerberprofile durchsuchen, Kandidaten durch den Bewerbungsprozess führen und Termine mit ihnen vereinbaren.Auch der Kundenservice hat sich deutlich verbessert als vor einem Jahr.

Nachteile:

Während ich die Software insgesamt sehr positiv bewerte, gibt es einen Nachteil, der mir aufgefallen ist. Die Möglichkeit, E-Mails direkt aus dem System zu senden, ist meiner Meinung nach nicht sehr intuitiv und könnte verbessert werden. Es wäre hilfreicher, wenn es eine Option gäbe, E-Mails direkt aus meinem E-Mail-Client zu senden, anstatt sie im Softgarden-System zu verfassen und dann zu senden.Ich denke, dass dies ein kleines Problem ist und es gibt viele andere Funktionen, die ich an der Software sehr schätze. Dennoch denke ich, dass dies ein Bereich ist, in dem Softgarden Verbesserungen vornehmen könnte.

Nina
Junior-Referentin zentrale Koordination Recruiting in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 5.001–10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Vielfältiges und intuitives Recruitingsystem mit einem sehr guten Support

4,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Im Großen und Ganzen sind wir mit Softgarden sehr zufrieden. Natürlich gibt es noch die ein oder andere Funktion, die wir noch an unsere Bedürfnisse anpassen müssen, aber daran wird gearbeitet und die Vorteile überwiegen dennoch.

Vorteile:

Wie im Titel erwähnt, muss vor allem der Support positiv erwähnt werden. Sowohl der persönliche Ansprechpartner als auch die Mitarbeiter/-innen, die den Support-Chat betreuen, geben alles, eine individuelle Lösung zu finden und nehmen jeden noch so speziellen Wunsch entgegen. Zudem ist Softgarden ein übersichtliches, intuitives und stark individualisierbares Recruitingsystem, das sowohl für Recruiter/-innen als auch Bewerbende sehr gut funktioniert. Es gibt sehr viele zusätzliche Module (Empfehlungsmanager, Feedback-Solution eigene Karriereseiten etc), die das Recruiting neben dem klassischen Bewerbermanagement abrunden. Bislang ist der Großteil der Mitarbeiter/-innen sehr zufrieden mit der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit des Systems und den vielfältigen Möglichkeiten, die alle in einem System gebündelt werden.

Nachteile:

Bei manchen Funktionen fehlt die HR-Prozess-Perspektive bzw. einige Prozessschritte sind theoretisch und aus Sicht der Softwareentwickung gut durchdacht, aber in der Praxis für unsere Arbeitsprozesse, die auf das High-Volume-Recruiting ausgelegt sind, weniger praktikabel. Das Tracking und Reporting von Stellenbörsen ist noch ausbaufähig - das liegt aber nicht ausschließlich an Softgarden, sondern auch an den angebundenen Stellenbörsen, die ihre Daten nicht an Softgarden übermitteln.

Mara
Personalreferentin in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Leichtgewichtig gut!

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Unser Recruiting ist deutlich effizienter und übersichtlicher geworden. Wir können uns super schnell unsere KPIs aus dem System ziehen, Stellen ausschreiben und über Bewerbungen im Team sprechen.
Der Support ist super, es ist einfach immer jemand zu erreichen, sehr hilfsbereit und auch offen für Verbesserungsvorschläge :)
Find ich echt top!

Vorteile:

Am Besten hat mir gefallen, dass es sehr leichtgewichtig ist. Wir haben ein System gesucht, dass erstmal nur unseren Recruitingprozess abbilden sollte, ohne weitere digitale Personalakte o.ä. Hierfür ist Softgarden echt perfekt. Unser Prozess ließ sich sehr gut abbilden, auch die "Besonderheiten". Außerdem gefällt mir die Bewerber:innen-Freundlichkeit, was uns auch sehr wichtig war. Bewerber:innen müssen sich nicht durch ganz viele Felder klicken. Einfach Unterlagen dranhängen und das System parst aus dem PDF/Word die Inhalte - Like! Und zu guter Letzt: Die Funktion das Bewerbungen ganz einfach per Mail ins System übertragen werden können.

Nachteile:

Da fällt mir eigentlich nichts ein. Am Anfang konnte man die Nachrichtenvorlagen noch nicht selbst anpassen, das fand ich etwas ungeschickt - aber das geht mittlerweile! Daumen hoch!

Franziska
Personal & Potentialentfalterin in Deutschland
Medizinische Praxis, 11–50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Übersichtlich, einfach zu handhaben & super geeignet, auch für selbstorganisierte Unternehmen!

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Softgarden erleichtert uns das Bewerbermanagement und nimmt uns viele Handgriffe, die wir ansonsten tätigen müssten, ab. Außerdem ist es für uns die ideale Plattform, um für Praxen Mitarbeitende zu suchen und diese in den Prozess mit einzubeziehen, ohne dass sie selbst das gesamte System durchschauen müssen.
Es bietet zahlreiche Möglichkeiten Vorlagen, Bewerberprozesse und und und zu personalisieren. Dank dessen können wir Bewerbern schnelles Feedback geben, was sich auf deren Zufriedenheit auswirkt.
Ein gutes System ist jedoch nichts ohne guten Support und hier können wir als medicas nur unseren Hut ziehen. Der Support war für uns bisher sofort erreichbar und auch unsere Ansprechpartner antworten sehr zeitnah. Da sind wir echt begeistert. Das Schöne ist, dass dieser Support nicht endet wenn Geld geflossen und das System einmal aufgebaut ist! Vielen Dank an das gesamte Team für die Mühen, Zeit und die Aufmerksamkeit, die ihr uns und unserer Arbeit schenkt.

Vorteile:

- gute Übersichtlichkeit der Bewerber - du kannst mehrere Bewerberprozesse anlegen mit individuellen Mailvorlagen, was für uns besonders wichtig ist - wir wollten möglichst viele Aufgaben "ohne Hand anlegen zu müssen" - mit softgarden funktioniert das - wenn Probleme/Fragen auftreten, antwortet der Support in rasender Geschwindigkeit, vielen Dank! - tolle Einweisung in das System und super Support darüber hinaus bei Fragen und co. - Verbesserungsvorschläge und Feedback werden vom Team angenommen und eingebracht - als selbstorganisiertes Unternehmen müssen wir die Möglichkeit für viel Transparenz und Mitspracherecht auch über ein solches Tool bereitstellen - softgarden bietet uns diese Möglichkeiten - das gesamte Team hat die Möglichkeit den Bewerber zu bewerten und im Teamchat können wir das weitere Vorgehen besprechen

Nachteile:

- die Karriereseite und ihre Funktionen sind toll aber bzgl. Corporate Identity und Customizing ist noch Potential nach oben

Martha
Leitung Recruiting in Deutschland
Computer-Software, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Benutzerfreundlich und perfekt für unsere Unternehmensgröße

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Für unsere Unternehmensgröße ist das Tool sehr hilfreich, übersichtlich und intuitiv in der Anwendung.

Vorteile:

Die einfache und übersichtliche Anwendung für das Recruiting und die Führungskräfte, die wir mit in den Bewerbungsprozess einladen, überzeugt uns. Das ermöglicht einen schnellen und reibungslosen Bewerbungsprozess. Die Chatfunktion stellt sicher, dass sich alle Beteiligten im Bewerbungsprozess abstimmen und austauschen können.

Nachteile:

Das Hochladen von Dateien über 10 MB ist nicht möglich. D.h. wir mussten die Dateien selbst bearbeiten, um diese in das Bewerbermanagementtool hochladen zu können. Es gibt die Funktion Absagekorb. Leider rutschen diese Kandidaten nicht nach unten, sondern verbleiben in der allgemeinen Übersicht in der Reihenfolge nach Bewerbungseingang. D.h. man "stolpert" immer wieder über diese Bewerbungen, die jedoch bereits bearbeitet wurden. Hier leidet die Übersichtlichkeit.

Jeanette
Personalleiterin in Deutschland
Einzelhandel, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

hervorragendes Tool

4,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Mit diesem einfachen Handling der Software ist die dezentrale Organisation des Recruiting optimal gelöst. Wir werden dank der neuen Karriereseite deutlich professioneller in der Außenwirkung und intern schneller, vernetzter und effizienter in der Bearbeitung der Bewerbungen.

Vorteile:

Für Unternehmen unserer Größe gibt es kein Tool derzeit, dass mehr Features und Leistungen bieten kann.

Nachteile:

Gerade die größeren Mittelständler haben in der Regel eine Kostenstellen-Struktur o.ä.. Wir wünschen uns die Abbildbarkeit einer solchen Struktur. Und die Personalisierbarkeit von Berichten und Tags.

In Betracht gezogene Alternativen: Teamtailor und Recruitee

Zuvor genutzte Software: Sage HR

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: Weil das Preis-Leitungs-Verhältnis von Softgarden unschlagbar war.

Claudia
Head of Human Resources in Deutschland
Elektrische/elektronische Fertigung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Mit Softgarden macht Recruiting noch mehr Spaß!

5,0 vor 3 Jahren

Vorteile:

Besonders gefällt mir an Softgarden die intuitive Bedienweise und das sehr einfache Handling. Softgarden erleichtert mir die Kommunikation mit den Fachbereichen und den Bewerber/innen immens und vereinfacht unsere Prozesse. Auch Bewerber/innen haben mir bereits mehrfach rückgemeldet, wie toll und einfach sie die Nutzung des Tools empfinden. Darüber hinaus bin ich begeistert vom Kundenservice von Softgarden: Ich habe bisher immer blitzschnell Antworten auf meine Fragen erhalten.

Nachteile:

Bisher habe ich keine Nachteile entdeckt.

In Betracht gezogene Alternativen: Personio

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: - bestes Preis-Leistungsverhältnis - toller Service - das Feedback-Tool - positive Erfahrungen aus meinem Netzwerk

Viktoria
Personalreferentin in Deutschland
Lebensmittelproduktion, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

sehr einfache Handhabung, guter Überblick

4,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Das Bewerbermanagement ist im großen und ganzen eine sehr gute Software. Die Nutzer sind zufrieden mit der schnellen und einfachen Handhabung, die Bewerberdaten sind immer und überall abrufbar. Das Auswahlverfahren hat sich seit der Einführung von softgarden um ein vielfaches verbessert.

Vorteile:

Die einfache Einrichtung und die Benutzerfreundlichkeit machen es den Kollegen einfach das Programm zu bedienen. Der Gesamtüberblick aller offenen Bewerbungen ist sehr praktisch. Die automatischen E-Mails sparen viel Zeit.

Nachteile:

Es gibt einige Funktionen, die verbessert oder erweitert werden können. Z. B. beim Verschieben der Bewerbung in den Papierkorb angeben zu können, ob es eine Absage nach Gespräch ist. Hier muss noch jedes Mal eine Direktabsage gesendet werden. Schön wäre es auch, wenn man Bewerbungsmappen einscannen könnte und hochladen ohne eine E-Mail Adresse hinterlegen zu können. Bei der App sind einige Funktionen auch etwas eingeschränkt, wenn ein Termin für ein Vorstellungsgespräch eingetragen wird, wird automatisch eine E-Mail versendet.

Susanne
HR Management in Deutschland
Wein und Spirituosen, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Top Produkt

5,0 vor 3 Jahren

Vorteile:

Durch die Nutzung der Software ergeben sich u.a. nachfolgende Vorteile: - Recruiting-Prozess hat sich wesentlich vereinfacht - benutzerfreundliche und nahezu selbsterklärende Prozesse - transparente und einfache Zusammenarbeit mit dem Recruiting-Team - Umsetzung des firmeneigenen Employer Brandings - einfache und schnelle Integration eigener Stellenanzeigen und Vorlagetexte - einfaches Zubuchen von zusätzlichen Job-Börsen - schnelles und einfaches Einladungsmanagement - ich habe einen super freundlichen Ansprechpartner im Support, der meine Anforderungen und Wünsche schnell umsetzt

Nachteile:

Leider muss man jede einzelne Stellenanzeige extra aktualisieren. Hier sollte es möglich sein, alle Stellenanzeigen auf einmal - zumindest in den kostenfreien Job-Börsen - zu aktualisieren.

Michelle
Marketing Manager in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Rundum zufrieden

5,0 vor 3 Jahren

Vorteile:

- Überdurchschnittlich freundlicher und engagierter Kundenbetreuer, der sich wirklich für unsere Kundenbedürfnisse interssiert und alles dafür tut, eine schnelle und zufriedenstellende Lösung zu finden - Stark erleichterte Zusammenarbeit innerhalb unseres Recruiting Teams - Transparenz und Übersichtlichkeit unseres gesamten Recruiting Prozesses - Intensive und individuelle Einarbeitung - Praktische App für ein gelungenes Bewerbermanagement von unterwegs - Möglichkeit bestehende Verträge mit externen Jobbörsen ins System einzubinden - Unschlagbare Preis-Leistung

Nachteile:

Ab und zu gibt es Features, die aus unserer Perspektive noch fehlen, die aber jederzeit über ein Feedback Tool bei softgarden eingereicht werden können. Häufig ist die Umsetzung dieser Ergänzung dann bereits kurz- bzw. mittelfristig angedacht. Die Software wird kontinuierlich weiterentwickelt.

In Betracht gezogene Alternativen: SmartRecruiters und Personio

Gründe für den Wechsel zu Softgarden: - Preis-Leistung - Kompetenter und sympatischer Kontakt zum Vertriebsteam

Julia
Duale Studentin BWL Personalmanagment in Deutschland
Grundschul- & Sekundarbildung, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Super Software mit Potenzial

4,0 vor 2 Jahren

Vorteile:

Das einfache Handling durch die Einstellungsmöglichkeiten und die damit verbundene Individualisierung an die eigenen Prozesse. Die Schaltung von Stellenanzeigen auf allen Portalen ist sehr einfach gestaltet. Die Software erleichtert die Zusammenarbeit innerhalb der Recruitingteams und standortübergreifend. Vorherige Prozesse, welche viel Papier produzierten konnten dadurch reduziert werden. Bei auftretenden Problemen sind die Kommunikationswege mit dem Berater kurz und reibungslos. Die Kundenbedürfnisse werden berücksichtigt und eine rasche Lösung gefunden.

Nachteile:

An gewissen Stellen entstehen Hürden die Prozesse an den internen Workflow anzupassen oder entsprechend des CD zu gestalten. Da würde ich mir mehr Handlungsfreiheiten wünschen. Jedoch sind sie sehr bestrebt Hürden zu beseitigen und daraus zu lernen.

In Betracht gezogene Alternativen: Teamtailor

Yvonne
Personalreferentin in Deutschland
Versorgungsunternehmen, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Bewerbermanagement leicht gemacht

5,0 vor 3 Jahren

Kommentare: Wir haben mit Softgarden eine große Zeitersparnis gewonnen und einen einheitlichen Bewerbungsprozess. Unsere Personalmitarbeiter haben auf einen Blick alle Informationen zu den einzelnen Bewerbern, über die bisherige Korrespondenz mit ihnen und können Termine für Eignungstests und Vorstellungsgespräche aus dem System heraus vereinbaren. Wir sind rundum zufrieden.

Vorteile:

Da ich Softgarden bereits durch einen Vorarbeitgeber kannte, wusste ich um die benutzerfreundliche Verwaltung der Bewerber und die Einfachheit Stellen auszuschreiben. Die E-Mail-Vorlagen sorgen für eine große Zeitersparnis und einen einheitlichen Prozess im Bewerbungsverfahren. Absagen werden DSGVO-konform gelöscht. Schnelle Schaltungen in diversen Jobbörsen sind mit wenigen Klicks möglich. Die Integration mit dem Support erfolgte reibungslos, innerhalb kurzer Zeit konnten wir Softgarden auf unserer Homepage und in unseren Bewerbungsprozess integrieren. Auch eine Integration mit dem Kalender und mit anderen Systemen, wie Online-Eignungstests ist möglich.

Nachteile:

Wir sind mit der Benutzerfreundlichkeit, der Integration anderer Systeme und den Jobbörsen rundum zufrieden.